ProduktionAnzeige

Packsize: On Demand Packaging®

Verpackungsprozesse nachhaltiger und effizienter gestalten

Um komplexen Verpackungsanforderungen und kleinen Losgrößen-Produktionen gerecht zu werden, lassen sich Unternehmen oft täglich mit geringen Mengen an Standard-Kartons beliefern. Packsize-Lösungen hingegen basieren auf der Verarbeitung von Endlos-Wellpappe. Der Füllgrad von Kartons mit Produkten, die über das Internet verkauft werden, beträgt im Durchschnitt nur 65 Prozent. Zudem werden häufig auf Erdöl basierende Füllstoffe eingesetzt. On Demand Packaging® bietet den kleinstmöglichen Karton für jede Produktzusammenstellung und reduziert somit den Bedarf an Füllstoffen drastisch.

Bei dem Einsatz von On Demand Packaging® wird das Packsize-System zu Ihrem „Verpackungslager“. Anstatt den Verpackungsbedarf anhand von Materiallisten zu ermitteln und dem Lager die passenden Verpackungen zu entnehmen, produziert die Packsize-Anlage die benötigten Verpackungen in der passenden Reihenfolge in weitaus weniger Zeit. Die Verpackungen können so designt werden, dass sie perfekt zum Produkt passen. Jedes Design ist parametrisch, was bedeutet, dass die Software bestimmt, wo Schneide- und Perforationswerkzeuge, je nach Größe des Kartons, ansetzen. Sie wählen einfach das gewünschte Verpackungsdesign und die benötigten Maße und heraus kommt der entsprechende Karton. Das Packsize-System ist also eine intelligente Alternative zur üblichen Wellpapp-Lieferkette, indem es nicht nur den Bedarf an großen Lagerbeständen und Stellflächen für vorbestellte Kartonagen und sonstige Verpackungsmaterialien messbar reduziert, sondern auch, indem es Verpackungs- und Versandprozesse deutlich effizienter gestaltet.

Ausgabe 06/2018

Kontakt

Packsize

Packsize

Adresse:
Herringhauser Str. 35,
32051 Herford
Telefon:05221/276020

Suche