Image
Matthias Hardes und Christian Hardes (v.l.), Geschäftsführer der Hardes Gebäudetechnik GmbH
Anzeige

Hardes Gebäudetechnik GmbH

Hardes Gebäudetechnik



„Unseren Kunden die beste Beratung, Planung und Ausführung rund um alle Heizungs- und Sanitärbelange zu ermöglichen, das ist unser Ansporn. Von minus 100 bis plus 450 Grad haben wir im Rohrleitungs- und Anlagenbau sowie in der Steuerungs- und Regelungstechnik die passenden Produkte.“ Das Unternehmen Hardes aus Geseke liefert alles aus einer Hand. Das gilt für Gas- und Hochdruckleitungen ebenso wie für Thermoölanlagen, Sattdampf- und Biomasse-Holzkraftwerke bis hin zu Gasmotorenwärmepumpen, außerdem für die Bereiche Klima- und Lüftungstechnik sowie Trinkwasseraufbereitungs- und Drucklufttechnik. „Von A bis Z ist bei uns alles möglich“, sagt Geschäftsführer Christian Hardes. Das entsprechende Fachwissen dafür bieten bestausgebildete Fachleute, die durch ständige Weiterbildungsmaßnahmen stetig auf dem neuesten Stand der Technik sind. „In unserer Ausstellung können sich Kunden neueste Trends und Technologien anschauen und sich von uns beraten lassen“, so Christian Hardes weiter. „Wir planen Ihren Neubau oder Ihre Sanierung und übernehmen die Realisation. Für den Rundum-Service und eine perfekte Umsetzung unserer Planung überwachen wir alle notwendigen Schritte und organisieren die beteiligten Gewerke.“ Der technische Gebäudeausrüster ist weit über die Grenzen Ostwestfalens hinaus im Einsatz. Dabei zeichnet sich das Unternehmen vor allem durch ein Wort aus: Einsatz. „Mit Erfahrung und modernem Wissen stehen wir Ihnen zur Seite. Im Notfall sogar rund um die Uhr.“ Zu den Serviceleistungen zählt eine ausführliche Beratung. Dazu gehören Berechnungen der Heizkostenersparnis nach der Modernisierung der Heizungsanlage, auch in Kombination mit Sonnenkollektoren, oder auch die Ermittlung des tatsächlichen Wärme- und Warmwasserbedarfs der Immobilie.

Ausgabe 01/2017