Image
Anzeige

Pradler Veranstaltungstechnik

Events perfekt planen

Spezialisten für Licht, Bild und Ton



Die perfekte Gestaltung von Messen, Events, Galas oder Großaktivitäten – das und nicht weniger ist der Anspruch von Pradler Veranstaltungstechnik. Was 2003 ganz bescheiden in einem Gewerbegebiet begann, hat sich mittlerweile zu einem der bedeutendsten Veranstaltungsspezialisten für Licht, Bild und Ton entwickelt. 16 Mitarbeiter wirken am Standort Rietberg mit, damit jedes Event zu einem glänzenden Ereignis wird. Auf dem neuesten Stand der digitalen Technik sind Planung, Equipment, der eigene Fuhrpark und das professionelle Projektmanagement.

Geplant wird gemeinsam mit dem Kunden. Zur besseren Veranschaulichung setzen die Veranstaltungstechniker CAD ein. Sorgfältige statische Berechnungen sorgen für optimale Sicherheit. Stolz ist Firmengründer Johannes Pradler auf das moderne Equipment: „Wir haben weit über 1.000 Strahler im Lager, darunter überwiegend eigene Entwicklungen, die in  umweltfreundlicher LED-Technologie umgesetzt sind.“ Bildwände, Lautsprecher und sogar individuelle Sonderlösungen, die auf Kundenwunsch in der eigenen Werkstatt produziert werden, ergänzen das Angebot der Veranstaltungsprofis. Mit einem eigenen Fuhrpark kann Pradler Veranstaltungstechnik zudem eine zuverlässige Logistik gewährleisten.

Und auch das Projektmanagement wird von neuester, digitaler Technik unterstützt. „Die gesamte Ablauforganisation während der Veranstaltung wird mit entsprechender Software programmiert und kann sogar per iPad abgerufen werden. Schnell, einfach, problemlos und sicher“, erklärt Johannes Pradler.

Das Unternehmen Pradler Veranstaltungstechnik stattet Firmenveranstaltungen, Messestände und Kulturevents mit Licht- und Medientechnik aus. Dabei ist Pradler oft für die gesamte technische Realisation von Veranstaltungen verantwortlich. Neben dem Hauptsitz in Rietberg besteht die Pradler-Gruppe aus einem System von Niederlassungen und Tochterunternehmen.

Ausgabe 03/2018