ManagementAnzeige

Beratung, Service und Infrastruktur

Als zentrale Kontaktstelle für Unternehmen ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH (WFG) seit über 50 Jahren aktiv.
Der Aufsichtsrat der WFG verbindet seine Sitzung regelmäßig mit Unternehmensbesuchen
Der Aufsichtsrat der WFG verbindet seine Sitzung regelmäßig mit Unternehmensbesuchen
Oberste Zielsetzung war und ist es, genau da anzusetzen, wo mittelständischen Unternehmen der Schuh drückt und wo es gilt, wirtschaftsfreundliche Rahmenbedingungen im Interesse einer bestmöglichen Regionalentwicklung zu setzen. In den folgenden sieben Leistungsbereichen finden Unternehmen auf Veranstaltungen, über Netzwerkarbeit und vor allem persönliche Beratung umfassend und bedarfsgerecht Unterstützung.

1. Gründungsberatung

Viele der heute erfolgreich am Markt tätigen „Hidden Champions“ haben vor zehn, 20 oder 30 Jahren klein angefangen. So werden manche Gründer, die heute von der ersten Idee bis zur Marktetablierung von der WFG begleitet werden, in zehn, 20 oder 30 Jahren hunderte von Arbeitsplätzen geschaffen haben, vielleicht sogar weltweit agieren oder in ihrem jeweiligen Nischenmarkt zum Marktführer aufgestiegen sein. Hierfür bietet die WFG eine breite Palette an Beratung, Begleitung und Unterstützung an, beginnend bei Seminarveranstaltungen über spezifische Informationsangebote bis hin zur persönlichen Beratung.

2. Betriebsberatung

Für etablierte Unternehmen bietet die WFG vielfältige Serviceleistungen, insbesondere Standortberatung, Finanzierungsberatung, Förderberatung, Konfliktmoderation und Energieeffizienz-Förderung. Jeder einzelne Fall ist unterschiedlich, jede Problemlage individuell, und insofern muss auch jede Unterstützungsleistung individuell ausgerichtet werden. Beim Projekt „Ökoprofit“ etwa haben bereits über 80 Unternehmen mitgemacht, Energieeffizienz-Beratungen und Energieeffizienz-Förderung werden zunehmend nachgefragt.

3. Innovationsberatung

Die WFG gibt gezielte Unterstützung: bei der Stärkung der Innovationskompetenz in den Betrieben, bei kooperativen oder individuellen Innovationsprojekten, bei der Prüfung von Fördermöglichkeiten, bei der Suche nach Kooperationspartnern, bei Zusammenarbeiten mit Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen – und bei vielem mehr. Auf dem Vormarsch sind Kooperations-, Verbund- und Netzwerk-Projekte wie zum Beispiel Robotik oder Bionik.

4. Standortmarketing

Standortentwicklung braucht Standortmarketing. Im Standortmarketing der WFG werden moderne Kommunikationsinstrumente eingesetzt, angefangen bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit über Printmedien und Filme bis hin zu Social Media, außerdem auch gezielte Öffentlichkeitsarbeit für die WFG selbst.

5. Fachkräftesicherung

Der Mangel an Fachkräften wird mehr und mehr zu einem Engpassfaktor für betriebliche Expansionen. Die Landesinitiative „zdi“ (Zukunft durch Innovationen) hat das Ziel, MINT-Kompetenzen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) zu stärken und zu fördern. Die WFG ist offizielles zdi-Zentrum und setzt diese Zielsetzung u. a. mit dem „Haus der kleinen Forscher“, mit Robotik-Projekten oder dem „Forschermobil“ bzw. „Handwerkermobil“ in Kitas und Schulen um. Daneben hilft die WFG mit, zur Fachkräftesicherung neue Formen familienfreundlicher Unternehmenspraxis in die Region zu tragen, wie z. B. mit dem „DIALOG Fachkräftesicherung“.

6. Breitband-Ausbau

Im Kreis Borken hat schon jeder dritte Haushalt die Möglichkeit, sich zu günstigen Konditionen an das weltweite schnelle Glasfasernetz anschließen zu lassen. Im Bundesdurchschnitt ist dies bisher nur sieben Prozent der Haushalte möglich. Inzwischen sind auch fast alle Gewerbegebiete an das Glasfasernetz angebunden. Die WFG koordiniert und organisiert den Breitband-Ausbau im Kreis Borken – mit Unterstützung der Breitbandbeauftragten des Kreises, die ihren Arbeitsplatz bei der WFG in Ahaus hat.

7. Digitalisierung

Die Aufgabe, die Chancen der Digitalisierung für den Mittelstand im Kreis Borken greifbarer und nutzbarer zu machen, ist das jüngste „Kind“ in der WFG-Aufgabenpalette. Die WFG fungiert als zentrale Kompetenzstelle, die für betriebliche Informations- und Umsetzungsprozesse Orientierung gibt und als Wegweiser dient. Die WFG ist mit ihrem breiten Aufgabenspektrum für die aktuellen und absehbaren Herausforderungen gut aufgestellt.
Expost 2020

Kontakt

WFG für den Kreis Borken mbH

Adresse:
Erhardstraße 11 ,
48683 Ahaus
Telefon:02561 979990

Suche