Gottfried Schultz: Grosskundenvorteile sichern

Bereits ab 15 Fahrzeugen im Bestand können Unternehmen Großkunde werden und Vorteile genießen, die deutlich über die reinen Fahrzeugrabatte hinausgehen.
Großkunden-Leistungszentrum Düsseldorf der Gottfried-Schultz-Gruppe
Großkunden-Leistungszentrum Düsseldorf der Gottfried-Schultz-Gruppe
„Viele Unternehmer sind sich überhaupt nicht darüber bewusst, dass sie auch schon mit kleineren Firmenflotten als Großkunde gelten und so von unseren attraktiven Großkunden-Rahmenbedingen wie überdurchschnittlichen Rabatten und besonderen Serviceleistungen profitieren können“, sagt Stephan Eschenlohr, Leiter Großkunden-Leistungszentrum Düsseldorf der Gottfried-Schultz-Gruppe. Großkunde ist bei Volkswagen nämlich, wer zwei Kriterien erfüllt: 1. Das Unternehmen muss mindestens 15 Fahrzeuge im Bestand haben und 2. über drei Jahre hinweg 15 neue Automobile abnehmen. Dabei kann es seine Neufahrzeuge aus dem gesamten, umfassenden Markenportfolio des Volkswagen Konzerns beziehen. „Ob Post- oder Außendienst, Manager oder Handwerker, Kleinwagen oder Limousine – uns ist es sehr wichtig, dass wir für jedes Bedürfnis das passende Automobil zur Verfügung stellen“, erklärt Eschenlohr. Deshalb können die Großkunden von Gottfried Schultz ihre Neufahrzeuge nicht nur aus dem Volkswagen Rahmenvertrag mit den Marken VW, Audi, Skoda, SEAT, CUPRA und VW-Nutzfahrzeuge beziehen, sondern auch auf die Luxusmarken Porsche, Bugatti und Bentley zugreifen. „Mit dieser Brandbreite können Unternehmen das komplette Spektrum ihres Mobilitätsbedarfs abdecken“, so Eschenlohr weiter.

Einzigartige Unternehmen, individuelle Lösungen

Doch wer ist eigentlich der typische Großkunde? Den gebe es nicht, sagt Eschenlohr. So würden von der Steuerkanzlei über den Elektriker bis hin zum Dax-Konzern jede Art von Unternehmen im Großkunden-Team von Gottfried Schultz betreut – und zwar mit Leidenschaft. „Für uns spielt es keine Rolle, ob die Großkunden-Kriterien gerade so erfüllt werden, oder ob ein Unternehmen mehrere hundert Neufahrzeuge pro Jahr von uns abnimmt. Denn es sind genau diese Vielfalt unserer Kunden sowie die unterschiedlichen Bedürfnisse, die unseren Job so spannend machen“, erklärt Eschenlohr. Ihn und sein Team treibe es an, stets die beste, maßgeschneiderte und vor allem zum Unternehmen passende Lösung zu finden und für alle Unternehmensgrößen den perfekten Service zu bieten. Wo der eine Kunde primär an den Großkunden-Rabatten interessiert ist, wünschen sich andere anspruchsvolle Service-Modelle und ein effektives Fuhrparkmanagement mit einer ausgereiften Prozess- und Systemwelt. „Jeder Bedarf ist anders. Und genauso individuell wie die Ansprüche unserer Kunden sind auch unsere Lösungen“, so Eschenlohr. 60 hochqualifizierte Großkundenberater und -betreuer arbeiten allein in den vier Großkunden-Leistungszentren der Gottfried-Schultz Gruppe in Düsseldorf, Essen, Wuppertal und Leverkusen. „Unsere Mitarbeiter sind erfahrene, langjährige Experten, die die täglichen Fuhrpark-Herausforderungen unserer Kunden kennen und vor allem auch lösen“, zeigt sich Stephan Eschenlohr, der großen Wert auf die Aus- und Weiterbildung zum zertifizierten Fuhrparkberater und zertifizierten Fuhrparkmanagementberater seiner Mitarbeiter legt, begeistert. Denn die Fragestellungen sind teils überaus komplex und gehen mit Themen rund um die Beschaffung und Bereitstellung der Fahrzeuge, Servicedienstleistungen, Digitalisierung von Prozessen, Integration von Elektromobilität und Abrechnung von Förderprämien einher und weit über die reine Beratung zur Fahrzeugauswahl hinaus. Hinzu kommen je nach Unternehmensbedarf auch mobilitätsbezogene Mitarbeiter-Bindungsprogramme oder die Überwachung rechtlicher Vorgaben, etwa die Einhaltung der Unfall-Verhütungs-Vorschriften, Führerschein-Kontrollen, Fahrersicherheitsunterweisungen und vieles mehr. „Dank ihrer umfassenden Ausbildung und Erfahrung sind unsere Berater bestens dazu geeignet, zu diesen Fragestellungen umfassend zu beraten sowie im Anschluss aus unserem Netzwerk die passenden Dienstleister auszuwählen, die die maßgeschneiderten Maßnahmen vor Ort – aber auch bundesweit – umsetzen“, erklärt Eschenlohr.

Immer vor Ort

Ein besonderer Fokus des Teams rund um Stephan Eschenlohr liegt darauf, seine Kunden an jedem Ort und zu jeder Zeit optimal zu betreuen. Und das gelingt: So kann jeder Großkunde des Leistungszentrums Düsseldorf seine Fahrzeuge an 28 eigenen Standorten der Gottfried Schultz-Gruppe an Rhein und Ruhr warten und reparieren lassen – und von weiteren Services, wie dem Hol- und Bringservice oder sofortiger Ersatzmobilität profitieren. Darüber hinaus steht ihnen die Möglichkeit offen, das bundesweit agierende Händlernetzwerk der F+SC Fleet und Service Community zu nutzen. Dabei agieren die 76 Autohäuser, die zusammen rund 5.300 Großkunden zählen, nach höchsten Qualitätsstandards im Verkauf und Service. Alle Großkunden sowie Fahrzeugnutzer ihrer Verbundpartner werden so betreut, als wären sie die eigenen.

Alles aus einer Hand

Für den Sommer 2021 ist der Umzug des Großkundenleistungszentrums Düsseldorf in ein eigenes Kundenzentrum geplant. Hier stehen dauerhaft 100 fabrikneue Fahrzeuge aller Marken zur Ansicht zur Verfügung. Darüber hinaus werden die komplette Fahrzeugauslieferlogistik sowie die zentrale Rückgabe aller Marken über diesen Standort gesteuert. „Ein Leuchtturmprojekt!“, schwärmt Stephan Eschenlohr. Von der Aufbereitung der Fahrzeuge bis hin zu Fahrzeug-Beklebung, Umbauten und Nachrüstungen erfolgt hier alles aus einer Hand. Somit können die Fahrzeuge direkt nach den Vorstellungen des Kunden für den Einsatz vorbereitet werden. „Durch ein intelligentes Waren-Wirtschaftssystem mit Zeitstempelerfassung haben wir immer just in time den perfekten Überblick darüber, wo sich die Fahrzeuge gerade befinden“, berichtet Eschenlohr. Nach dem Finishing werden die Neufahrzeuge bundesweit bis direkt vor die Haustür des Nutzers verbracht – an sieben Tage die Woche, elektronisch protokolliert und, wenn gewünscht, inklusive Rückführung eines Altfahrzeuges. „Viele Unternehmen haben Bedenken, ihren Leasing-Partner zu wechseln. Sie befürchten durch die Leasing-Gesellschaft Nachteile bei der Rückgabe der Fahrzeuge zu bekommen“, berichtet Philipp Hufnagel, Projektleiter Kundenzentrum. Um Kunden diese Sorgen zu nehmen, gibt die Gottfried-Schultz-Gruppe ihnen die Option, Fahrzeuge im Kundenzentrum zunächst durch einen unabhängigen Sachverständigen prüfen und gegebenenfalls kostenreduzierend reparieren zu lassen. Auch die finale Rückgabe der Fahrzeuge an die Leasing-Gesellschaften wird vom Kundenzentrum eng begleitet. „Durch kosmetische Aufbereitungen der Leasingrückläufer u.a. mit Smart- Repair, Dellendrucken und Beilackierungen lassen sich Kosteneinsparungen von bis zu 40 Prozent erzielen“, erklärt Nenad Randelovic, Teamleiter Logistik Großkunden.

Individuelle Mobilität auf Abruf

Allein die Großkunden beziehen etwa 15.000 der jährlich insgesamt 70.000 verkauften Neufahrzeuge der Gottfried Schultz Gruppe und können sich so spürbare Preisvorteile sichern. Mit 28 Betrieben und 2.400 Mitarbeitern an Rhein und Ruhr ist das Unternehmen der größte private Vertragspartner für die Marken des Volkswagen-Konzerns in Deutschland – und der Ansprechpartner für Unternehmen, die nicht nur individuelle, sondern sofortige Mobilität benötigen: Der Bestand an Neu- und Gebrauchtwagen der Marken Volkswagen, Audi, Skoda, SEAT, CUPRA, Bentley, Porsche und Bugatti, die sofort lieferbar sind, liegt bei stolzen 6.000 Fahrzeugen. „Natürlich haben wir diese Größenvorteile und agieren bundesweit“, sagt Stephan Eschenlohr. „Aber wir sind auch regional verwurzelt. Wir stammen aus Düsseldorf und wollen auch weiterhin mit regionalen Unternehmen zusammenarbeiten. Denn ich bin ein großer Freund der Philosophie, dass man als Traditionsunternehmen seinen Ursprung nicht vergessen und deshalb auch besonders eng mit den Unternehmen vor Ort kooperieren sowie eine vertrauensvolle Geschäftsbeziehung leben sollte.


Beste Lage
Vier Großkunden-Leistungszentren im Südwesten, Norden, Osten und Süden des Rhein-Ruhr-Gebietes.

Beste Betreuung
Über 60 hochqualifizierte und zertifizierte Verkäufer, Kunden- und Fuhrparkmanagement-Berater sowie Service-Experten allein im Großkundenbereich.

Beste Leistung
Beratung, Auslieferung, Einweisung, Rückführung, Ersatzmobilität und Service aus einer Hand.

Bester Service
28 Servicestandorte an Rhein und Ruhr mit Großkunden-Expertise.

Bestes Portfolio
Auswahl aus allen Marken des Volkswagen-Konzerns zu attraktiven Konditionen. Dazu gehören VW, Audi, Skoda, Seat, VW Nutzfahrzeuge sowie die Luxusmarken Porsche, Bugatti und Bentley.

Beste Mobilität
6.000 sofort verfügbare Lagerwagen, sofortige Ersatzmobilität durch 600 abrufbereite Mietfahrzeuge sowie Hol- und Bring-Service.

Beste Prozesse
Zentrale Kundenzentren steuern markenübergreifend und einheitlich Prozesse rund um Auslieferung und Rückführung.

Beste Erfahrung
Über 70.000 verkaufte Fahrzeuge pro Jahr, davon mehr als 15.000 Neuwagen an Großkunden.

Fotostrecke

Ausgabe 01/2021

Kontakt

Volkswagen Zentrum Düsseldorf Gottfried Schultz Automobilhandels SE

Volkswagen Zentrum Düsseldorf Gottfried Schultz Automobilhandels SE

Adresse:
Höherweg 85,
40223 Düsseldorf
Telefon:0211 7378-151
Fax:0211 7378-108

Suche