ManagementAnzeige

Aufzug- und Fördertechnik Niggemeier & Leurs: Starker Partner für Aufzug-Service

Das Aufzugsunternehmen Niggemeier & Leurs aus Bottrop bietet einen hersteller-unabhängigen Rundum-Service, große Kundennähe und zertifizierte Prozesse.
Lutz Leurs, geschäftsführender Gesellschafter der Niggemeier & Leurs GmbH
Lutz Leurs, geschäftsführender Gesellschafter der Niggemeier & Leurs GmbH
Mit 47 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 5,98 Millionen Euro (2019) ist das Familienunternehmen Niggemeier & Leurs das größte mittelständische Aufzugunternehmen im gesamten Ruhrgebiet. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Anlagen im Bestand. „Bei Bedarf bieten wir unseren Kunden alles aus einer Hand an – von der Wartung über die 24-Stunden-Störungsbeseitigung und Reparatur bis hin zur Modernisierung“, erklärt der geschäftsführende Gesellschafter Lutz Leurs. Zum Kundenstamm der Bottroper zählen u.a. die Stahlindustrie, die chemische Industrie, Krankenhäuser, Banken und Sparkassen, Seniorenresidenzen, Wohnungsbaugesellschaften und Kommunen. „Eine unserer größten Qualitäten: Wir sind herstellerunabhängig“, betont Olaf Menzel, Leiter Service. „Wenn man unser Geschäft auf die Automobilindustrie übertragen würde, wären wir hier die freie Werkstatt, die alle Autos bedienen und instand setzen kann. Außerdem sorgen wir stets dafür, dass unsere Kunden durch die von uns verwendeten Aufzugkomponenten auch unabhängig von einem einzelnen Hersteller sind.“

Kundennah und stets zur Stelle

Auch mit einer ausgeprägten Nähe zum Kunden können die Bottroper punkten: 28 Servicetechniker sind in einem Radius von 100 Kilometern – und teils auch darüber hinaus – im Einsatz. In der Regel können sie in unter zwei Stunden vor Ort sein, garantiert aber am selben Tag – notfalls rund um die Uhr, am Wochenende und an Feiertagen. Kunden können Reaktionszeiten auch in ihren Serviceverträgen entsprechend definieren. Über eine für 24 Stunden erreichbare Telefon-Hotline können Anfragen, Störungen und Aufträge jederzeit entgegengenommen werden. Zusätzlich werden eingehende Notrufe über eine VdS-zertifizierte Notrufleitstelle rund um die Uhr angenommen und schnellstmöglich abgearbeitet. Niggemeier & Leurs ist darüber hinaus mehrfach zertifiziert. 1998 startete es als eines der ersten Aufzugunternehmen überhaupt mit dem Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001; 2010 kamen die Zertifizierungen nach EN 13015 (Instandhaltung von Aufzügen und Fahrtreppen), nach DIN EN ISO 14001 (Umweltmanagement) und das Arbeitsschutzmanagementsystem „Sicher mit System“ der Berufsgenossenschaft hinzu, welches im Jahr 2017 zum Managementsystem nach BS OHSAS 18001 und im Jahre 2020 zum System nach DIN ISO 45001:2018 weiterentwickelt wurde. Selbstverständlich werden alle Managementsysteme auf dem aktuellen Stand gehalten und regelmäßig nach den aktuellen Normenständen rezertifiziert.

Am Puls der Zeit

Das Führungsteam blickt recht optimistisch in die Zukunft, denn viele Trends sprechen für einen steigenden Bedarf an Aufzügen und damit verbundenen Services: Viele ältere Gebäude müssen mit Aufzügen nachgerüstet werden, in den Städten wird tendenziell mehr in die Höhe gebaut und auch der Anteil älterer Menschen wird steigen. In diesem Zusammenhang ist auch die Digitalisierung ein Thema, mit dem man sich intensiv bei Niggemeier & Leurs beschäftigt. „Es geht z.B. darum, Informationen von einer Aufzugsanlage zu digitalisieren und zu bündeln, um sie bedarfsgerecht durch einen Techniker vor Ort instand setzen zu lassen und auf zukünftige Störungsereignisse vorausschauend reagieren zu können. Wir arbeiten bereits an den technischen Voraussetzungen dafür“, erklärt Olaf Menzel. Auch das Thema Nachhaltigkeit ist in der Unternehmensphilosophie tief verankert. „Das bedeutet, dass wir z.B. energieeffiziente Antriebe oder recycelbare Materialien einsetzen oder etwa Steuerungstechniken, die die Beleuchtung in einer Aufzugkabine abschalten, wenn diese nicht genutzt wird“, veranschaulicht Sascha Weimann, Leiter Technik bei Niggemeier & Leurs. Im Tagesgeschäft wird zudem großer Wert darauf gelegt, Aufzugkomponenten möglichst aus dem näheren geografischen Umkreis an die Kunden weiterzugeben.
Ausgabe 04/2020

Kontakt

Aufzug- und Fördertechnik Niggemeier und Leurs

Adresse:
Im Blankenfeld 26 26,
46238 Bottrop
Telefon:02041 74650

Suche