Individuelle Zaunlösungen

Zaunbau Schrömgens produziert und montiert Zäune aller Art.
Das Team von Zaunbau Schrömgens
Das Team von Zaunbau Schrömgens
Über Qualität bricht Gert Schrömgens keine Diskussionen „vom Zaun“: Der Geschäftsführer der Zaunbau Schrömgens GmbH hat sich mit seinem Team zum Ziel gesetzt, für seine Kunden stets die beste Lösung zu finden und setzt dafür ausschließlich auf qualitativ hochwertige Produkte. „Bei uns kommt nur am Stück feuerverzinkte Ware zum Einsatz“, so der Geschäftsführer. „Vom Maschendraht-, Bau- oder Drahtgitterzaun bis hin zum Schiebetor mit Antrieb bieten wir Zäune und Tore aller Art an“, erklärt Schrömgens, der das 1948 gegründete Familienunternehmen heute in dritter Generation führt. Sowohl für Privatkunden als auch für Kommunen oder Auftraggeber aus der Industrie führen die Zaun-Experten Aufträge sämtlicher Größenordnungen aus. Der Betrieb ist nicht nur auf die Montage spezialisiert, sondern auch auf die Produktion und den Handel. Daneben bietet das 18-köpfige Team auch Anbaubalkone aus Aluminium an. Das Unternehmen ist seit rund 30 Jahren Mitglied der Gütegemeinschaft Metallzauntechnik, in deren Vorstand Gert Schrömgens selbst bereits seit 2008 tätig ist. „Zu unseren Stärken zählt zudem unser Außendienst, der Kunden direkt vor Ort kompetent berät. So gelingt es uns, individuelle, genau auf die speziellen Gegebenheiten abgestimmte Zaunkonzepte zu erstellen und zu liefern.“ Produziert werden die Waren dann in der hauseigenen Schlosserei. Für die Montage stehen rund zehn Fachleute bereit. „Dabei setzen wir auf eigene Mitarbeiter, die über jede Menge Know-how verfügen.“ Dank eines großen Lagers kann Zaunbau Schrömgens auf Anfragen übrigens jederzeit flexibel reagieren. Kürzlich wurde auf dem Betriebsgelände, das über circa 8.000 Quadratmeter Lager- und Produktionsfläche verfügt, ein neues Hochregallager gebaut; ein weiteres soll noch in diesem Jahr folgen. Darüber hinaus setzt Schrömgens stets auf Innovationen: „Ich bin Neuheiten gegenüber immer aufgeschlossen.“ Seit kurzem fördern die Mönchengladbacher beispielsweise ein neues Sichtschutzzaunsystem, das über spezielle Pfosten verfügt. An ein und demselben Pfosten können verschiedene Arten von Sichtschutz befestigt werden. In naher Zukunft wird man zudem den Bereich Sicherheitstechnik weiter ausbauen.
Ausgabe 01/2016