Image
Am Firmensitz in Krefeld werden Konzepte für die Geländesicherung entwickelt
Anzeige

hermetec

Individuelle Zaun- und Torkonzepte

hermetec ist spezialisiert auf die Sicherung von Außenanlagen



„Sicherheit ist unser Ziel“, betont Horst Pricken, Geschäftsführer der hermetec GmbH. „Schließlich haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die Grundstücke unserer Kunden gegen den Zutritt unbefugter Personen zu schützen.“ Als Spezialisten für die Sicherung von Außenanlagen entwickelt das Team des Krefelder Unternehmens Konzepte für die Geländesicherung, die individuell auf die Bedürfnisse der Kunden sowie auf die Gegebenheit vor Ort abgestimmt sind. Von Gittermattenzäunen über Stabgitterzäune bis hin zu Schiebetoren, Faltflügeltoren, Drehkreuzen und Schranken werden Sicherungskomponenten aller Art angeboten. Selbst maßgeschneiderte Sonderkonstruktionen gehören zum Portfolio. Das im Jahr 2005 gegründete Unternehmen sorgt auf Wunsch zudem für das passende Design: Zum Angebotsspektrum zählt nämlich auch das freitragende Aluminium-Schiebetor iGate, das sich individuell gestalten lässt. Ohnehin stehen für das 14-köpfige hermetec-Team die Wünsche der Kunden im Mittelpunkt. Dabei scheuen die Spezialisten keine Herausforderung: Mit einem breiten Erfahrungsschatz und einem hohen Maß an Know-how konnten sie bereits zahlreiche Projekte für namhafte deutsche Unternehmen aus den verschiedensten Branchen realisieren. Auf der Referenzliste der Krefelder finden sich unter anderem global agierende Industrieunternehmen, Baumärkte, Logistikriesen, Autohäuser, Polizeiwachen, Rechenzentren und Lebensmittelkonzerne. Da hermetec über ein großes Netzwerk von Partnerfirmen verfügt, kann das Unternehmen jederzeit auf rund 50 bestens ausgebildete Monteure und Elektrotechniker zurückgreifen. Somit gelingt es den Krefeldern, bundesweit zu agieren und sämtliche Standorte ihrer Kunden zu sichern.

Ausgabe 06/2017