ProduktionAnzeige

Plastic Team: Erfolg möglich machen

Die in Rees ansässige Plastic Team GmbH hat sich zusätzlich zum Handel auch durch die Fertigung und Verarbeitung von Kunststoffen als Dienstleister für Kunden vieler Branchen etabliert.
Thomas Lungershausen ist Geschäftsführer der Plastic Team GmbH, die ihren Sitz im niederrheinischen Rees-Haldern hat. Gemeinsam mit weiteren erfahrenen Partnern gründete Thomas Lungershausen im Jahr 2006 die Plastic Team GmbH als Handelsunternehmen für Kunststoffe. Bereits 2010 wurde das noch junge Unternehmen, das sich zunächst ausschließlich auf den Handel mit Kunststoff spezialisiert hatte, mit dem Klever Unternehmerpreis ausgezeichnet. Wachstum und Weitsicht der Firma waren u.a. die Gründe, weshalb ihr der Unternehmerpreis verliehen wurde. Aber auch die Werte des Unternehmens waren ein Grund. „Zu unseren Werten zählte damals wie heute ein anständiger und wertschätzender Umgang mit den Mitarbeitern – das hat sich bewährt, denn in all den Jahren gab es nicht mehr als zwei Mitarbeiter, die uns verlassen haben“, berichtet Thomas Lungershausen.

Pioniere der Kunststoffbranche

Inzwischen hat sich das im B2B-Bereich tätige Unternehmen auch durch die Fertigung und Verarbeitung von Kunststoffen zum Dienstleister für Kunden vieler Branchen, insbesondere aber solcher wie z.B. Werbung, Auto- und Flugzeugindustrie oder Maschinenbau etabliert. „Zu Beginn haben wir ‚nur‘ mit Kunststoffplatten gehandelt, gingen dann aber dazu über, die Produkte auch zu bearbeiten, also Kundenwünschen entsprechend mit hochmodernen Maschinen zu schneiden, fräsen, bohren, polieren, kaschieren, lasern oder zu kanten“, erklärt Lungershausen. „Mit dieser Kombination aus Handel und Verarbeitung waren wir in der Kunststoffbranche so etwas wie Pioniere“, so der Firmenchef weiter. Die enge und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit führenden Produzenten von Kunststoffhalbfabrikaten weltweit macht es dem Halderner Unternehmen, das aktuell mit 25 Mitarbeitern am Start ist, möglich, seinen Kunden ein umfangreiches Produktportfolio anzubieten. Die Kunden kommen nicht nur aus ganz Deutschland, sondern auch aus den Niederlanden, Österreich, der Schweiz und anderen Ländern, und sind in Branchen wie Maschinenbau, (Möbel-) Industrie, Beleuchtungstechnik oder Luftfahrt tätig. Ladenbauer gehören ebenso zum Kundenstamm wie Druckereien, Displayhersteller und Messebauer. Sie alle schätzen die hochprofessionelle Arbeitsweise der Plastic Team GmbH und die hervorragende Qualität der vielfältigen Kunststoffprodukte. Ein Produkt aus der vielseitigen Produktpalette ist Kydex, ein Kunststoff, der aufgrund seiner Eigenschaften in der Luftfahrt zum Einsatz kommt. Platten aus Kydex sind besonders widerstandsfähig und in einer großen Farbauswahl, diversen Oberflächenstrukturen, besonderen Oberflächendekoren sowie vielen Stärken und Spezialausführungen verfügbar. Sie sind schlagfest, kratzfest, chemikalienbeständig, schwer entflammbar, witterungsbeständig, dimensionsstabil, leicht zu reinigen und vielfältig im Design. Kein Wunder, dass sie nicht nur als Luftfahrt-Interieur, sondern auch als Fahrzeug- und Schifffahrtausrüstung, technische Konstruktionsteile, Möbelteile in Labor- und Arztpraxen, Verkleidung in Reinraumbereichen, Messe- und Ausstellungsbau u.v.m. Anwendung finden. Als regelrechter „Umsatzturbo“ hat sich vor einiger Zeit der Verkauf von verschiedenen Wandverkleidungssystemen herausgestellt. Das Besondere: Die Platten haben eine antibakterielle Beschichtung. Speziell für Krankenhäuser, aber auch für Alten- und Pflegeheime sind diese Produkte, die über die Murodesign, eine 100-prozentige Tochter der Plastic Team GmbH, vertrieben werden, sehr interessant. „Geraten Keime in den Kontakt mit den Platten, werden sie innerhalb kürzester Zeit abgetötet“, erklärt der studierte Physiker Lungershausen eine der ganz besonderen Eigenschaften des Produktes. Katja Meenen | redaktion@niederrhein-manager.de

Fotostrecke

Ausgabe 10/2018

Kontakt

Plastic Team

Plastic Team

Adresse:
Bahnhofstr. 9 ,
46459 Rees
Telefon:+49 2850 901510