Image
Firmensitz in Erkelenz
Anzeige

Die Erfolgsgeschichte der BWS GmbH

Mit Kompetenz in Sicherheit, Sauberkeit und Service.



Nicht nur das Erkennungsmerkmal der BWS GmbH (BWS), das blaue Dreieck, erleuchtet in neuem Glanz. Generell hat sich bei dem Erkelenzer Unternehmen viel getan: äußerlich in Form der Erweiterung des Verwaltungsgebäudes in der Brüsseler Allee und innerlich-infrastrukturell nicht minder: mit Kompetenz in Sicherheit, Sauberkeit und Service wird das Dienstleistungsportfolio seit Anfang 2018 um die Säule des Personalservice (Arbeitnehmerüberlassung) erweitert. Daher hat sich auch die Mitarbeiterzahl stark erhöht. Zurzeit beschäftigt die BWS an die 600 Mitarbeiter. „Wir zeichnen uns dadurch aus, ein regionaler Dienstleister zu sein und daher schnell agieren und reagieren zu können“, sagt Geschäftsführer René Benke. Seit 1994 ist der Gebäudereinigungsmeister selbstständig, zunächst in Düsseldorf im Bereich des Sicherheitsdienstes. Bereits 1996 kam das Geschäftsfeld Gebäudereinigung hinzu. In den Folgejahren konnte die BWS in großen Schritten expandieren. Durch hohe Flexibilität und Innovationsfreude wurden die Dienstleistungen deutlich über das traditionelle Kerngeschäft (Sicherheitsdienste, Gebäudereinigung) hinaus erweitert. Seit 2016 stellt sich das Unternehmen auf eine weitere Fundamentsäule: den Personalservice. Diese ist mit Einsatz starker „Manpower“ sehr erfolgreich angelaufen und aus dem Portfolio der BWS nicht mehr wegzudenken. Die Vision der BWS ist es, weiter zusammen vorwärtszugehen – mit Vertrauen, Respekt und Weitsicht. „Wir bieten unseren Kunden in all unseren Dienstleistungsbereichen das Rundum-sorglos-Paket“, so Geschäftsführer Benke. Zu den großen Entwicklungsschritten der BWS zählt auch die Zertifizierung des Unternehmens nach ISO 9001 und ISO 14001 im Jahr 2015. „Insgesamt präsentiert sich die BWS als innovatives Unternehmen, das mit einem starken, dreisäuligen Fundament ihren Kunden optimalen Service bieten kann.“

Ausgabe 02/2018