Image
Die GIS-Geschäftsführer Björn und Swen Schiffer (v.l.)
Anzeige

GIS PERSONALLOGISTIK

Die Berater in der Nähe

Drei Buchstaben stehen für Personalkompetenz am Niederrhein: GIS. Das Familienunternehmen setzt auf Respekt und Fairness - und auf Digitalisierung.



„Auf Augenhöhe“ ist für Swen Schiffer die beste Position, die man – auch und gerade im Sinne des Kunden – in seiner Branche einnehmen kann. „Personalvermittlung ist für GIS mehr als eine Dienstleistung, mehr als das zielgenaue Zusammenbringen von Angebot und Nachfrage. Es geht vor allem immer auch um Respekt, Wertschätzung, Fairness und Zusammenarbeit.“ Nicht zuletzt gehe es auch darum, den Menschen gut zuzuhören, ihre individuellen Wünsche zu verstehen, sie persönlich zu beraten und eine passgenaue Lösung zu finden. „Damit sorgen wir verantwortungsvoll für langfristige und harmonische Zufriedenheit auf beiden Seiten – bei Unternehmen und Mitarbeitern. So geht moderne und kompetente Personaldienstleistung“, sagt Swen Schiffer, der die GIS Personallogistik GmbH gemeinsam mit seinem Bruder Björn führt. Ihr Vater Hartmut Schiffer legte im Jahr 2000 den Grundstein für den Familienbetrieb in Neuss. Von hier aus entwickelt sich GIS nachhaltig und erschließt neue Themenfelder. Heute ist das Unternehmen an acht Standorten vertreten, unter anderem in Dormagen und Kaarst, in Krefeld und Mönchengladbach, wo auch die Verwaltung ihren Sitz hat. Man sieht sich als „Vor-Ort-Berater“ und setzt auf räumliche Nähe und den dauerhaften, persönlichen Kontakt. An jedem Standort hat es der Kunde stets mit denselben Ansprechpartnern zu tun, nach dem Motto: Der beste Berater ist gleich um die Ecke. Von Automotive bis Handel Das Unternehmen ist branchenübergreifend tätig, die Bandbreite reicht von Automotive und Chemie über Handel und Recht bis hin zu Anlagen- und Maschinenbau. Namhafte Mittelständler und Konzerne vertrauen zum Teil seit Jahren auf die Personalkompetenz von GIS. Sowohl für Unternehmen mit kurz- oder langfristigem Personalmangel als auch für Arbeitssuchende ist GIS erfolgreich tätig. Firmenkunden profitieren von verschiedenen modernen Dienstleistungen, die über die bloße Überlassung von flexiblen Fach- und Führungskräften hinausgehen. Personalberater von GIS arbeiten auf Wunsch auch vor Ort oder koordinieren weitere externe Personaldienstleister. Arbeitnehmer hingegen finden bei uns Jobs nach Wunsch – ob flexibel oder direkt als Festanstellung beim Kunden. Faire Entlohnung nach Tarif und volle soziale Absicherung sind selbstverständlich. Gemeinsam werden mit dem Kunden die individuellen Problemstellungen im Personalbereich bearbeitet und durch ein breites Serviceportfolio gelöst: Sei es der akute Personalmangel, der kurzfristig gedeckt werden muss, oder die langfristige Lösung von Personalproblemen im Aufbau und der Expansion von Abteilungen oder Unternehmen. „Wir haben für praktisch alle Szenarien verschiedene Services im Angebot, die nach Bedarf und Wunsch des Kunden kombiniert und variiert werden können“, so Swen Schiffer. Angefangen vom einfachen Überlassen von Personal über die direkte Vermittlung oder die gezielte Wettbewerbsansprache ist alles möglich. „Im Gespräch mit unseren Beratern kann unser Kunde wählen, welchen Weg er gehen möchte“, ergänzt Björn Schiffer. Und wie sieht es mit dem „Mega-Thema“ Digitalisierung aus? Bei GIS ist sie längst Alltag - vor allem, um im Sinne der Kunden Prozesse einfach und kurz zu halten. So finden sie im GIS-Recruiting-Online-Shop leicht und schnell die passenden Mitarbeiter. Mit nur drei Klicks können sie hier ihre individuelle Stellenanzeige gestalten, die 30 Tage lang über das GIS-Portal auf den bekanntesten und reichweitenstärksten Jobbörsen erscheint. Im Kunden-Login, einem geschützten Bereich der Website, können ausgewählte Informationen abgerufen, heruntergeladen oder für andere freigegeben werden. Die digitale Signatur und die elektronische Zeiterfassung sind weitere Beispiele für den modernen Service.

Ausgabe 08/2018