Image
Einblicke in die Produktion bekamen die Schüler bei der KHS GmbH in Kleve

Niederrheinische IHK Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg

Aktionstag zum Maschinenbau

Schüler besichtigen Technik-Unternehmen



Unter dem Motto „Erlebnis Maschinenbau: Technik, die fasziniert!“ öffneten technisch-orientierte Unternehmen in ganz Nordrhein-Westfalen am 5. und 6. Juli für interessierte Schüler erneut ihre Türen. Die Jugendlichen erhielten einen Einblick in branchenspezifische Ausbildungsberufe, die bei den jungen Leuten häufig unbekannt sind. Aus dem Bezirk der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve, die zu den Organisatoren gehörte, waren sieben Unternehmen dabei. Die Espera-Werke aus Duisburg, Clyde Bergemann aus Wesel, Lemken aus Alpen, KHS und Ipsen International aus Kleve, Aquatec aus Emmerich und Wystrach aus Weeze beteiligten sich an den Aktionstagen. Hier erkundeten die Schüler Werkshallen, Lehrwerkstätten und Büros und erfuhren, was ein Industriemechaniker, Mechatroniker oder Zerspanungsmechaniker eigentlich macht. Die KHS GmbH, ein Klever Hersteller von Abfüll- und Verpackungsanlagen für die Getränke-, Food- und Non-Food-Industrie, bekam Besuch von 15 Schülern der Karl-Kisters-Realschule in Kleve. Unter der Anleitung von angehenden Mechatronikern und ihrem Ausbilder Martin Baufeld besichtigten die Jugendlichen die Fertigung des Unternehmens und schauten sich die großen Verpackungsmaschinen aus der Nähe an. Die Schüler Alex und Fabian waren beeindruckt: „Es war wirklich toll! Wir wollen gerne nochmal wiederkommen, zum Beispiel für ein Praktikum.“ Auch für Martin Baufeld hat sich der Besuch der Jugendlichen gelohnt. Der Ausbilder nutzt „Erlebnis Maschinenbau“ schon seit Bestehen des Aktionstages, um jungen Menschen die KHS GmbH näherzubringen. Unternehmen, die sich an den Aktionstagen im nächsten Jahr beteiligen möchten, können sich an die IHK wenden. Ansprechpartnerin ist Karoline Wohlfahrt, telefonisch unter 0203/2821-283 oder per E-Mail an wohlfahrt@niederrhein.ihk.de erreichbar.

Ausgabe 06/2018