Die größten Ingenieurbüros für Brandschutz

Branchenranking

Starker Partner
# 1
Starker Partner

Iker Lanvers Ingenieure

Hauptsitz:Emsdetten
Umsatz in Tsd. Euro:1534
Mitarbeiter:20
# 2

Ingenieurgesellschaft Könning

Hauptsitz:Borken
Umsatz in Tsd. Euro:1160
Mitarbeiter:17
# 3

Nees Ingenieure

Hauptsitz:Münster
Umsatz in Tsd. Euro:900
Mitarbeiter:15
# 4

Ingenieurbüro für Brandschutz Tüshaus

Hauptsitz:Coesfeld
Umsatz in Tsd. Euro:480
Mitarbeiter:7
# 5

Plantec-Wellmann Brandschutztechnik

Hauptsitz:Bocholt
Umsatz in Tsd. Euro:420
Mitarbeiter:5
Sie sind noch kein RankingInsider?
Sie möchten ständig Zugriff auf unsere Branchenrankings?
Unsere Angebote finden Sie hier.

Empfohlene Unternehmen

Iker Lanvers Ingenieure
# 1
Starker Partner

Iker Lanvers Ingenieure

Hauptsitz:Emsdetten
Umsatz in Tsd. Euro:1534
Mitarbeiter:20

Die größten Ingenieurbüros für Brandschutz

Branchenranking

Starker Partner
# 1
Starker Partner

Iker Lanvers Ingenieure

Hauptsitz:Emsdetten
Umsatz in Tsd. Euro:1534
Mitarbeiter:20
# 2

Ingenieurgesellschaft Könning

Hauptsitz:Borken
Umsatz in Tsd. Euro:1160
Mitarbeiter:17
# 3

Nees Ingenieure

Hauptsitz:Münster
Umsatz in Tsd. Euro:900
Mitarbeiter:15
# 4

Ingenieurbüro für Brandschutz Tüshaus

Hauptsitz:Coesfeld
Umsatz in Tsd. Euro:480
Mitarbeiter:7
# 5

Plantec-Wellmann Brandschutztechnik

Hauptsitz:Bocholt
Umsatz in Tsd. Euro:420
Mitarbeiter:5

Branchenreport

Brandschutztechnik: Vorsicht ist besser als Nachsicht

Brandschutztechnik: Vorsicht ist besser als Nachsicht

Hätten Sie gedacht, dass 50 Prozent der Unternehmen, die einen Großbrand erlitten haben, insolvent g ...

Weiterlesen

Anbieter aus dieser Branche

Die größten Ingenieurbüros für Brandschutz

Brandschutz (Ingenieurbüros)

Jetzt Anbieter finden

Hier finden Sie die größten Brandschutzanbieter im Münsterland, die in einem entsprechenden Branchenvergleich identifiziert wurden. Dies sind die größten Unternehmen ihrer Branche bezüglich Umsatz und Mitarbeiter. Der Rang berechnet sich durch folgende Formel: Rang nach Umsatz x 0,7 + Rang nach Mitarbeiter x 0,3. Es wurden nur Unternehmen berücksichtigt, die ihren Hauptsitz in der Region haben. Tochterunternehmen werden nicht berücksichtigt, sondern immer die Mütter bzw. die deutschen Töchter ausländischer Unternehmen, sofern deren Hauptsitz im Gebiet liegt. Bei den verwendeten Angaben handelt es sich jeweils um die aktuellsten vorliegenden Daten aus Recherche, Eigenauskünfte der Unternehmen oder Zahlen der Creditreform. Trotz intensiver und gewissenhafter Recherche kann für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben keine Gewähr übernommen werden.
Foto: RioPatuca Images – stock.adobe.com
Foto: RioPatuca Images – stock.adobe.com