Herbring: Einkommen erhöhen – Personalkosten sparen

Herbring aus Ibbenbüren ist seit über 20 Jahren der perfekte Partner für Versicherungen und Finanzanlagen im Münsterland.
Geschäftsführer Heiner Herbring, der gelernte Bankkaufmann und Versicherungsfachwirt, blickt auf 30 Jahre Erfahrung zurück Foto: Wort & Lichtbild
Geschäftsführer Heiner Herbring, der gelernte Bankkaufmann und Versicherungsfachwirt, blickt auf 30 Jahre Erfahrung zurück Foto: Wort & Lichtbild
Ob private oder betriebliche Vorsorge, Baufinanzierung, Rechtsschutz, klassische Sachversicherung oder Investment, mit Herbring haben Unternehmen und Privatkunden einen erfahrenen und unabhängigen Makler an ihrer Seite. „Wir sind ein vollumfänglicher Versicherungs- und Finanzmakler mit über 20 Jahren Erfahrung“, sagt Geschäftsführer Heiner Herbring. Der gelernte Bankkaufmann und Versicherungsfachwirt betreut zusammen mit seinem Team aus elf Mitarbeitern rund 1.200 Kunden. „Für uns ist dabei der ganzheitliche Ansatz von Finanz- und Versicherungsleistungen wichtig.“ Und dies nicht ohne Grund. Denn möchte ein Kunde heutzutage eine gewerbliche Finanzierung bei einer Bank erhalten, so verlangt diese oft zugleich das Versicherungsgeschäft. „So etwas gibt es bei uns nicht.“

Beratung für den Mittelstand dank Netzwerk von Spezialisten

Die vollumfängliche Beratung der Münsterländer Makler umfasst die verschiedensten Dienstleistungen. „Wir nutzen dabei ein Netzwerk aus Spezialisten wie Steuerberatern, Fachanwälten, Notare oder Rentenberatern“, beschreibt Herbring. „Letztere sind vor allem für den klassischen Mittelstand wichtig; insbesondere dann, wenn Eheleute, Kinder oder andere Verwandte im Unternehmen tätig bzw. gemeldet sind.“ Hier ist oft eine rechtsverbindliche Einschätzung der Tätigkeiten für die Rentenkasse wichtig. „Mittlerweile ist es so, dass jeder Geschäftsführer eines Unternehmens eine Statusfeststellung braucht – also ob sie oder er rentenversicherungspflichtig sind oder eben nicht“, erklärt Herbring. Bei Grenzfällen können dabei anlässlich einer Sozialversicherungsprüfung durch einen Rentenberater der Deutschen Rentenversicherung nicht selten ganz andere Einschätzungen einer Tätigkeit festgestellt werden. „Natürlich verbunden mit beträchtlichen Nachzahlungen bis in den sechsstelligen Eurobereich“, weiß Herbring. „Ein Rentenberater von uns ist hier mit seiner rechtssicheren Feststellung gleichwertig gegenüber einem Berater der Deutschen Rentenversicherung und kann, sofern sich die Rahmenbedingungen nicht verändert haben, durch diesen auch nicht überstimmt werden.“

Betriebliches Entgeltmanagement für attraktive Arbeitgeber

Ein weiteres wichtiges Angebot für Unternehmen ist das betriebliche Entgeltmanagement. „Mit dem betrieblichen Entgeltmanagement können Sie bisher ungenutzte Einsparpotenziale in Bruttoentgelten nutzen“, beschreibt Heiner Herbring. „Unternehmen können so das Einkommen ihrer Mitarbeiter erhöhen, aber gleichzeitig auch die Personalkosten senken.“ Mögliche Bausteine eines solchen Systems sind Sachbezüge, Programme zur Gesundheitsprävention, Einkaufsgutscheine, Verpflegungskosten, E-Bike-Leasing und vieles mehr – natürlich steueroptimiert und sozialversicherungsfrei. „Im Kampf um Fachkräfte können Sie ein betriebliches Entgeltmanagement einsetzen, um zum einen Ihre Attraktivität als Arbeitgeber gegenüber Mitbewerbern oder Konzernen zu erhöhen“, resümiert Herbring. „Zum anderen können Sie aber auch mit mehr Lebensqualität das Arbeitsklima im Betrieb erhöhen und somit im besten Fall zugleich die Produktivität steigern.“

Fotostrecke

Ausgabe 01/2019

Kontakt

Herbring

Herbring

Adresse:
Maybachstr. 25,
49479 Ibbenbüren
Telefon:0545154780
Fax:05451/547830

Suche