Unitechnik Systems : 40 Jahre Erfahrung im Schaltanlagenbau

Unitechnik gewährleistet modernste Produktion nach internationalen Standards.
Das Familienunternehmen Unitechnik verfügt über 40 Jahre Erfahrung im internationalen Schaltanlagenbau. Als Partner des Maschinen- und Anlagenbaus fertigen wir nach Kundenvorgaben. Unsere Stärken liegen in der Erstellung von individuellen Schaltanlagen und in der Variantenfertigung, aber auch in der Serienproduktion. Wir produzieren nach allen gängigen Landes- und Werksnormen, wie VDE, UL, NEMA, CSA oder Norsk Veritas. Unitechnik ist nach UL-international zertifiziert und darf daher auch Schaltschränke für den nordamerikanischen Markt bauen und labeln. Die Ausführung der Schränke richtet sich nach den Anforderungen des Kunden und den Umgebungsbedingungen: Möglich sind beispielsweise Edelstahl, Klimatisierung, Sonderlackierungen und vieles mehr. Beschriftungen (Ader-, Geräte-, Klemmenkennzeichnungen sowie Texteinlegeschilder) werden durch Druck-, Gravur- und Plottstationen eigens nach Kundenvorgaben realisiert. Die durchgängige Digitalisierung sorgt für eine hohe Effizienz und Transparenz in der Produktion. Mithilfe von EPLAN Pro Panel erstellen wir einen digitalen Zwilling des Schaltschranks. Dieser versorgt die mechanische Bearbeitung (CNC-Bearbeitungszentrum), die Bestückung der Montageplatten, die Beschriftung der Bauteile und die Verdrahtung mit den erforderlichen Daten. Kunden, die EPLAN P8 im Einsatz haben, können über eine Online-Verbindung noch einfacher Daten mit uns austauschen. Gerne unterstützt Unitechnik zusätzlich mit Engineering-Dienstleistungen wie Hardwareplanung und Stücklistenbearbeitung oder bei der Vorinbetriebnahme mit der Steuerungssoftware.
Ausgabe 04/2019

Kontakt

Unitechnik Systems

Unitechnik Systems

Adresse:
Fritz-Kotz-Str. 14,
51674 Wiehl
Telefon:02261 9870

Suche