Moll Automobile: Moll Automobile

Die Autohaus-Gruppe expandiert seit Jahren stetig und gehört heute zu einer der größten in der Region.
 Matthias Moll, geschäftsführender Gesellschafter
Matthias Moll, geschäftsführender Gesellschafter
Moll Automobile, mit Hauptsitz in Aachen, hat in den letzten Jahren eine sportliche Expansionsphase hingelegt. Alleine in den letzten drei Jahren sind sieben neue Standorte hinzugekommen und das Markenportfolio wurde um sechs Marken erweitert. Heute agiert die Autohaus-Gruppe mit insgesamt elf Marken an elf Standorten in NRW und Rheinland-Pfalz sowie deutschlandweitem Online-Handel. An den Standorten in Köln, Aachen (2x), Düren, Euskirchen, Bergheim, Wuppertal (2x) und Koblenz (3x) ist der Händler Vertragspartner für Jeep, Fiat, Abarth, Fiat Professional, Volvo, Mazda, Nissan, Ford, Toyota, Seat sowie Ducati.

Was zeichnet die Autohaus-Gruppe Moll Automobile und ihre Erfolgsgeschichte aus?

„Wir arbeiten nach dem amerikanischen Prinzip: mit sofort verfügbaren Fahrzeugen. Unser Fahrzeugbestand in der Gruppe umfasst ständig über 4.000 Fahrzeuge, welche für die Kunden sofort verfügbar sind – von Neuwagen über Tageszulassungen/Vorführwagen bis zu Gebrauchtfahrzeugen. Durch unsere große Marken- und Modellpalette decken wir ein breites Fahrzeugangebot ab und können diverse Zielgruppen bedienen: vom günstigen Kleinwagen und Familien-Van über umweltfreundliche Hybridfahrzeuge bis zum Premium-SUV oder Nutzfahrzeug-Transporter“, erklärt der geschäftsführende Gesellschafter Matthias Moll das Geschäftsmodell. „Als etabliertes Mehrmarkenunternehmen mit jahrelanger Erfahrung versprechen wir eine hohe Fachkompetenz, kennen die Automobilbranche und die neusten Trends. “ Auch für Firmen ist die Autohaus-Gruppe ein interessanter Partner. Der standortübergreifende Fahrzeugpool mit direkter Verfügbarkeit, das große Marken- und Modellangebot, das alle Fahrzeugklassen abdeckt, sowie die vielfältigen Leasing- und Finanzierungsmodelle speziell für Gewerbekunden bringen Firmen viele Vorteile. Ergänzt wird die Leistung durch den Full Service für Gewerbekunden mit Hol- und Bring-Service sowie die umfassende Rundum-Betreuung durch den persönlichen Ansprechpartner. „Unser Produkt- und Leistungsportfolio optimieren wir stetig in Richtung der neuesten Entwicklungen, Trends und Ansprüche unserer Kunden“, erläutert Matthias Moll. „Wir beobachten, dass sich der Trend immer mehr hin zu monatlichen Raten entwickelt. Entsprechend bieten wir viele interessante Finanzierungs- und Leasingmodelle an, um jedem Kunden individuell das beste Angebot zu offerieren.“ Im Rahmen der Vertriebsstrategie nutzt Moll Automobile neben der lokalen Marktbearbeitung die Chancen des aktuellen E-Commerce-Trends. Seit vergangenem Jahr verfügt das Unternehmen über ein eigenes Team, das sich konsequent mit dem Fahrzeugverkauf und den Leasinggeschäften über Online-Plattformen beschäftigt.

Erfolg bestätigt: Moll Automobile gehört zu den besten Volvo-Händlern Deutschlands

Volvo Car Germany bestätigte erneut den Erfolg: bereits zum fünften Mal in Folge gehört Moll Automobile zu den besten Volvo-Händlern Deutschlands. Diese Erfolgsgeschichte ist in der Volvo Handelsorganisation bisher absoulut einmalig! Mit ausgezeichneten Vertriebsleistungen und hoher Kundenzufriedenheit hat der langjährige Vertragspartner in 2018 erneut zum bundesweiten Erfolg der Marke Volvo beigetragen.

Fotostrecke

Ausgabe 03/2019

Kontakt

Moll Automobile

Moll Automobile

Adresse:
Neuenhofstr. 77,
52078 Aachen
Telefon:+49 241 900600
Fax:+49 241 90060160

Suche