Gödde GmbH: Wenn, dann richtig: Systempartner für Persönliche Schutzausrüstung

Die Gödde GmbH als Partnerunternehmen der Hoffmann Group, Spezialist für Qualitätswerkzeuge und Betriebseinrichtungen, reagiert auf die steigende Nachfrage nach Persönlicher Schutzausrüstung (PSA) mit einem hochwertigen Vollsortiment.

Die Bedeutung der Persönlichen Schutzausrüstung (PSA) nimmt im industriellen Umfeld weiter zu. Denn Schutz und Erhalt der Arbeitskraft bei steigendem Anspruch an Ergonomie, Individualität und Tragekomfort gelten heute als wichtige Investition: „Menschen schützen heißt Investitionen sichern“. Die in diesem Sinne weiterentwickelten Arbeitsschutzvorschriften stellen die Unternehmen vor die Herausforderung, diese auch umzusetzen. Die Gödde GmbH hat deshalb vor drei Jahren begonnen, neben Qualitätswerkzeugen und Betriebseinrichtungen eine Rundum-Versorgung für PSA aufzubauen. Ab sofort bündelt die Hoffmann Group mit rund 6.000 PSA-Artikeln im Sortiment, PSA-europaweiter Fachberatung und ihren Stärken in Logistik- und E-Business die Kompetenzen im stark fragmentierten PSA-Markt. Das macht sie zu einem leistungsstarken Systempartner für die Industrie.

Umfangreiche PSA-Beratung und -Dienstleistungen

Das umfangreiche PSA-Angebot wurde aus den Portfolien von 60 führenden PSA-Herstellern zusammengestellt und ist für Unternehmen jeder Größe attraktiv – vom Ein-Mann-Betrieb bis hin zum Global Player. Das Vollsortiment bietet eine durchgängige Auswahl an PSA-Produkten zum Schutz von Kopf bis Fuß.

Zum Angebot gehört außerdem ein umfangreiches Dienstleistungspaket. Dadurch wird eine reibungslose Rundumversorgung gewährleistet: von der Fachberatung über die Veredelung von Arbeitskleidung nach Corporate-Design-Anforderungen der Kunden bis hin zur Größenermittlung für Arbeitskleidung und Sicherheitsschuhe. Für die notwendige flächendeckende Beratungskompetenz hat die Gödde GmbH erfahrene PSA-Experten eingestellt. Diese stehen den Sicherheitsingenieuren in den Unternehmen in der Region Köln Bonn Aachen kompetent zur Seite – als herstellerneutrale Berater und als Lösungsanbieter. Zu ihren Aufgaben zählt insbesondere die Unterstützung bei Arbeitsplatz- und Gefährdungsanalysen und bei der Erstellung von Schutzplänen (z.B. für Hände und Haut). Am Firmenstandort in Köln können sich Kunden und Interessenten im PSA-Ausstellungsbereich beraten lassen und Schutzausrüstung und Textilien probetragen. Die Gödde GmbH präsentiert hier Ausrüstung zum Schutz für alle Körperteile von Kopf bis Fuß. Zusätzlich werden in Köln in den Firmenräumen regelmäßig Seminare organisiert, in denen sich die Kunden arbeitsschutztechnisch auf den neuesten Stand bringen können.

Effiziente Beschaffungsprozesse

Die flächendeckende europaweite Beratung der Hoffmann Group eröffnet den Unternehmen die Möglichkeit, ihr PSA-Sortiment standortübergreifend zu vereinheitlichen. Das reduziert die Komplexität im Einkauf, vereinfacht die Prozesse und senkt die Beschaffungskosten. Mit einer Lieferfähigkeit von über 99 Prozent in 24 Stunden und maßgeschneiderten Angeboten bietet die Hoffmann Group nicht nur Versorgungssicherheit, sondern auch innovative Lösungen für mehr Wettbewerbsfähigkeit: Mit dem für die Einzelausgabe von PSA-Artikeln geeigneten Ausgabesystem Garant Tool24 PickOne ist es ersten Pilotkunden beispielsweise gelungen, den Verbrauch von Schutzhandschuhen oder Gehörschutz zu halbieren. Das zeigt, dass sowohl die Gödde GmbH als auch die Hoffmann Group als Ganzes PSA nicht isoliert betrachtet, sondern als Systempartner bereichsübergreifend Mehrwert für die Kunden schafft.

Das PSA-Angebot der Hoffmann Group ist europaweit verfügbar und wird kontinuierlich weiterentwickelt, um den hohen Qualitätsanspruch der Hoffmann Group zu erfüllen. Nach dem Motto: Wenn, dann richtig.

Fotostrecke

Ausgabe 01/2017