ProduktionAnzeige

Muschert + Gierse : Technischer Korrosionsschutz und mehr!

Muschert + Gierse – Oberflächenbeschichtung mit Tradition und Zukunft.
Foto: Stefan Wendt
Foto: Stefan Wendt
Die mittelständische Unternehmensgruppe Muschert + Gierse ist auf die Oberflächenbehandlung von Metall spezialisiert und liefert mit erstklassigen Beschichtungssystemen langlebige Oberflächen mit höchsten Qualitätsstandards. Organische und anorganische Überzüge sowie Konversionsschichten und chemische Behandlungen werden mit Hilfe innovativer Verfahren und Technologien in modernsten, automatisierten Anlagen auf die zu veredelnden Werkstücke appliziert. Das Spektrum reicht von lackierten Oberflächen (KTL) über galvanische Zinklegierungsüberzüge bis hin zu Duplex-Systemen, d. h. die Kombination verschiedenster Verfahren. Die Wertschöpfung und Werterhaltung der zu behandelnden Produkte stehen hierbei wesentlich im Vordergrund.
- Zink/Nickel, Zink/Eisen
- KTL-Beschichtung (komplexe, große Schweißbaugruppen mit integriertem Beizprozess wie z. B. Vorderachsträger und Aluminiumbauteile)
- Vollautomatisiertes Handling mittels Robotertechnik
- Duplex-Systeme als Kombination verschiedener funktioneller Oberflächen
Muschert + Gierse beschäftigt rund 350 Mitarbeiter an zwei Standorten. Die direkte Zusammenarbeit der Verfahrensmechaniker und Oberflächenbeschichter mit den Kunden an der Weiterentwicklung der Oberflächenbehandlungen dient der laufenden Prozess- und Ergebnisoptimierung. Die Muschert + Gierse Unternehmensgruppe ist zertifiziert nach IATF 16949. Die Einstufung als A-Lieferant bei vielen Automobilzulieferern spiegelt das aktive und im Unternehmen verankerte Qualitätsdenken wider. Muschert + Gierse bietet weitere Dienstleistungen an: Systemmontagen und Komplettierungen, Entwicklung artikelspezifischer Mehrwegverpackungen und SKID-Techniken, Direktversand mit kundenspezifischer Kennzeichnung sowie Verpackung und Label.
Deutschland-Ausgabe 2019

Kontakt

Muschert & Gierse Oberflächensysteme

Muschert & Gierse Oberflächensysteme

Adresse:
Hönnestr. 36,
58809 Neuenrade
Telefon:+49 2394 617 0

Suche