Wir markieren Ihr Revier!

In über 800 Rankings erfahren Sie auf regiomanager.de, wer in seiner Branche Rang und Namen hat.
Was unser Ranking mit Ihrem Geld zu tun hat?
Stellen Sie sich vor, Sie suchen einen neuen Steuerberater. Was tun Sie? Sie fragen gute Bekannte – gefährlich; die halbe Münchner Schickeria ist durch „gute Bekannte“ um ihr Vermögen gebracht worden. Was ist mit Branchenverzeichnissen? Oft nicht mehr als eine Liste von Telefonnummern und Anzeigen. Und der Blick auf die Internetseite des Unternehmens? Unverzichtbar. Doch auch dort präsentiert sich so mancher Zwerg als Riese.
Wie leicht geraten Sie an einen Partner, der gar kein echter Partner ist, sondern bloß irgendein Unternehmen, das gar nicht zu Ihrem passt … Das bedeutet: Sie verbrennen unnötig Geld bei der Anbahnung wertvoller Geschäftskontakte!

B2B-Dienstleister, die wirklich passen
Sauber recherchiert finden Sie in jeder Print-Ausgabe des REGIO MANAGER vier bis sieben Rankings mit den größten Playern der wichtigsten B2B-Branchen, welche in der Regel nach Umsatz und Mitarbeitern gerankt werden. Über alle Magazine hinweg finden Sie auf regiomanager.de mehr als 800 Rankings! So können Sie ganz leicht entscheiden, welcher Dienstleister in die engere Auswahl kommt und welcher nicht.

Von wegen, auf die Größe kommt es nicht an …
… Denn für ein Unternehmen, das in der eigenen Branche zu den Größten zählt, wird es in der Regel nicht sinnvoll sein, einen Dienstleister zu wählen, der in dessen Branche zu den Kleinsten gehört. Umgekehrt wird der „Kleine“ wohl auch eher einen „kleinen“ Dienstleister bevorzugen, ein mittleres Unternehmen einen mittleren. So findet jeder Topf seinen Deckel. Ihnen viel Erfolg bei der Suche!

Hier geht es zu den Rankings mit den größten B2B-Playern …
... in Deutschland
... in Nordrhein-Westfalen
... im Ruhrgebiet
... in Südwestfalen
... in Köln/Bonn/Aachen
... am Niederrhein
... in Rhein-Wupper
... im Münsterland
... in Ostwestfalen-Lippe

Deutschland-Ausgabe 2019