Immobilien (Dienstleistungen) am Niederrhein

Qvadrat: „Et Bröckske“

Wahrzeichen im Herzen Krefelds erwacht zu neuem Leben. Kultige Traditionsadresse zum Arbeiten und Leben „unter einem Dach“

Im Erdgeschoss wird der Systemgastronomieanbieter „Peter Pane“ das neue „Et Bröckske“ mit Leben und Wohlfühlatmosphäre füllen

Mit dem „Et Bröckske“ verbinden viele Krefelderinnen und Krefelder schöne Erinnerungen. „Die Umgestaltung dieses besonderen Ortes ist auch deshalb so gelungen, weil Altes bewahrt wird und Modernes entsteht, weil Nostalgie und Neubeginn Hand in Hand gehen. Ein Wahrzeichen unseres Stadtzentrums bleibt auf diese Weise optisch erhalten, während zugleich spannende neue Nutzungen umgesetzt werden und Frequenz in unsere Innenstadt bringen“, so Oberbürgermeister Frank Meyer beim feierlichen Pressetermin Ende letzten Jahres. 

Lange hatten die Krefelder darauf warten müssen, doch im November 2023 war es endlich so weit: Rohbau und Gebäudehülle der Traditionsstätte wurden fertiggestellt. Damit erreichte der Kölner Projektentwickler Qvadrat einen weiteren Meilenstein seines im Jahr 2019 begonnenen Vorhabens. Schließlich gab das Family Office damit den Startschuss für die weiteren Ausbauarbeiten der Räumlichkeiten, nachdem 2022 ganz im Zeichen der Abrissarbeiten gestanden hatte und erst 2023 die Rohbauarbeiten aufgenommen werden konnten.

Rund 3.795 Quadratmeter Bruttogeschossfläche zählt das Objekt – verteilt auf vier Vollgeschosse und ein Dachgeschoss. Die neun Mieteinheiten ab 273 Quadratmeter eignen sich für Anwaltskanzleien und Beratungsgesellschaften ebenso wie für Arzt- und Heilpraxen. 

Im Erdgeschoss wird der angesagte Systemgastronomieanbieter „Peter Pane“ das neue „Et Bröckske“ mit Leben und Wohlfühlatmosphäre füllen und schon bald wieder zu dem machen, was es jahrzehntelang war: ein Ort der Begegnung und des Miteinanders. Insgesamt sind es 2.759 Quadratmeter, die als Büro- beziehungsweise Praxisflächen flexibel genutzt werden können. „Das Dachgeschoss hält ein besonderes Highlight mit Wow-Effekt bereit: eine Büro-/Praxiseinheit über zwei Ebenen inklusive zwei großer Dachterrassen“, schwärmt Architekt Nils Michaelis, Geschäftsführer der qvadrat GmbH. Der Neubau ermöglicht insgesamt flexible Bürostrukturen: So sind hier New Work-taugliche Arbeitsplätze beispielsweise auch in „Open Spaces“ oder „Zellenbüros“ denk- und realisierbar. Alle Räumlichkeiten sind klimatisiert. „Bei deren Ausbau können wir die Anforderungen und Wünsche der Mieter umsetzen“, so Sabine Nöthen, Geschäftsführerin der qvadrat GmbH. 

Das barrierefreie „Et Bröckske“ erreicht als Denkmal den Nachhaltigkeitswert „Effizienzhaus 70“. „Die sanierten historischen Holzsprossenfenster erzeugen dabei ein besonderes Flair und ermöglichen einen erstklassigen Ausblick in das Grün des Kirch- und Willy-Göldenbach-Platzes. Das ‚Et Bröckske‘ wird den vielfältigen Anforderungen eines modernen Arbeitslebens mit gelungener Work-Life-Balance rundum gerecht“, so Michaelis. 

Das „Et Bröckske“ ist seit jeher optimal an das öffentliche Personennahverkehrsnetz angebunden und selbst vom Krefelder Hauptbahnhof fußläufig erreichbar. Wer auf den eigenen PKW „setzt“, findet im 150 Meter entfernten Parkhaus ausreichend Stellplätze, die auch für künftige Nutzer „gesichert“ sind. 

Projektgesellschaft Qvadrat Nr. 10

Goethestrasse 53
50968 Köln

+49 221 6800 559

Ein Porträt des Unternehmens und weitere Informationen zu Projektgesellschaft Qvadrat Nr. 10 finden Sie HIER

Teilen:

Weitere Insights der Branche Immobilien (Dienstleistungen) am Niederrhein

Koch Gebäudereinigung: Nachhaltigkeit in der Gebäudereinigung
Gebäudedienstleister 14.11.2023

Koch Gebäudereinigung: Nachhaltigkeit in der Gebäudereinigung

Im Herzen des modernen Umweltschutzgedankens steht die Nachhaltigkeit – ein Konzept, das gerade in der Gebäudereinigungsbranche an Bedeutung gewinnt. Es...

Gronau: Eröffnung voll im Zeitplan
Immobilien (Dienstleistungen) 10.11.2023

Gronau: Eröffnung voll im Zeitplan

Einen komplexen Neubau sowohl innerhalb des ursprünglichen Zeitrahmens als auch innerhalb des vorgegebenen Kostenrahmens fertigzustellen, ist in der heutigen Zeit...

Gronau: Immer vor Ort
Immobilien (Dienstleistungen) 21.03.2023

Gronau: Immer vor Ort

Bei der Firma Gronau sind Baustellen für ganz unterschiedliche Projekte in besten Händen.

Gronau: Das Netzwerk feiern
Immobilien (Dienstleistungen) 16.11.2022

Gronau: Das Netzwerk feiern

Am Gronau-Sommerfest nahmen viele Lieferanten, Bauherren und Projektpartner teil.

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren und Brancheninfos erhalten

Datenschutz*