Image
Niels Dieckmann, Geschäftsführer
Anzeige

Vom Flughafen Dortmund abheben

Für Sie vor Ort – Ihr Immobilienteam aus Schwerte.



Sie sind historischer, kultureller, politischer und wirtschaftlicher Dreh- und Angelpunkt: die Metropolen Europas. Ganz gleich, ob München oder London, Budapest oder Riga – sie alle haben ihren ganz eigenen Reiz. Machen Sie die Stadt Ihrer Begierde zu Ihrem Mittelpunkt und spüren Sie die Anziehungskraft der Stadtoasen ganz in Ihrer Nähe. Vom Dortmunder Flughafen aus erreichen Sie mehr als 30 spannende Destinationen in nur wenigen Flugstunden. Ganz neu im Programm ist Wien. Kaffeeliebhaber werden Wien bereits nach kurzer Zeit verfallen. Spätestens wenn der Duft von frischer Melange aus den charmanten Cafés strömt, werden Genießer hellwach. Bunt und munter präsentiert sich die österreichische Hauptstadt im Wiener Prater, dem Vergnügungspark mit dem welthöchsten Kettenkarussell. Vom berühmten Riesenrad aus hat man einen herrlichen Blick über die Dächer Wiens und auf die nahe gelegene Donau. Entlang des Flusses erwartet Wien-Besucher eine tolle Uferpromenade mit zahlreichen Restaurants und Cafés, die zum Verweilen einlädt. Hier finden Reisende die perfekte Ruheoase nach einem Stadtrundgang, bei dem die Spanische Hofreitschule, der Stephansdom und das Schloss Schönbrunn keinesfalls fehlen dürfen. In weniger als zwei Stunden Flugzeit erreichen Reisende das beliebte Städteziel. Eurowings bietet ab dem 29. Oktober an sechs Tagen pro Woche Flüge vom Dortmunder Flughafen nach Wien an. Der Dortmund Airport ist der drittgrößte Flughafen in Nordrhein-Westfalen. Mit Verbindungen zu mehr als 30 Destinationen in rund 20 Ländern ist er eine wichtige Säule der Mobilitätsinfrastruktur im Land. Acht bis zehn Millionen Menschen erreichen den Ruhrgebietsflughafen in einem Radius von nur einer Stunde Anfahrtszeit. Passagiere schätzen vor allem die kurzen Wege und die freundliche Atmosphäre am Dortmunder Flughafen.

Ausgabe 08/2017