Image

Marketeins


„Der Kunde hat eine Markenbotschaft, die am Markt lanciert werden muss“, weiß Dragan Matijevic, Geschäftsführer von marketeins. „Die schönste Website bringt nichts, wenn Sie a) nicht gefunden wird und b) keinen wirksamen Content liefert, um dem Besucher der Seite in den ersten drei Sekunden einen Mehrwert zu vermitteln. Dieser Faktor gilt für Imagefilme und Printmedien im Übrigen genauso.
Entweder werden designaufwendige Seiten erstellt, die im Netz kaum gerankt werden, oder es gibt auch Seiten, die enorm viel Traffic erzeugen, gleichwohl aufgrund der schlechten Usability wenig Interaktion erzeugen. Kurzum: Eine Seite muss auf den Punkt kommen und den nächsten Schritt beim Besucher initiieren, nämlich die direkte Kontaktaufnahme“, so Matijevic. Die Büroräume von marketeins im Zentrum von Schmallenberg sind hell und modern.
Vor fünf Jahren haben Dragan Matijevic und sein Team die Räumlichkeiten auf der Weststraße bezogen. „Hier haben wir beste Arbeitsbedingungen und im grossen Meetingraum ausreichend Platz für unsere Kunden-Workshops.“ Wir werden im
Konferenzraum erwartet. Drei Websites geöffnet, erklärt uns Dragan Matijevic:
„Wir haben zwei Agenturen miteinander vereint. Dazu gehört die Werbeagentur
marketeins.
Hier liegt der Schwerpunkt auf Online-Marketing, Print sowie Content-Marketing durch Positionierungs-Workshops – und es gibt die marketeins Filmproduktion – dabei geht es um Bewegtbild-, also hochwertige Image-, Produkt- und Recruitingfilme. Diese vier Säulen der Agentur – Online-Marketing, Content-Marketing,
Printmedien und Filmproduktion – können natürlich vom Kunden auch separat und unabhängig voneinander gebucht werden.“ Die Kunden der Schmallenberger
Agentur, die bundesweit agiert, kommen hauptsächlich aus dem Mittelstand. „Dabei spielt die räumliche Entfernung zu Kunden aus Hamburg oder Berlin im heutigen digitalen Zeitalter keine Rolle mehr“, so Matijevic.

In den ersten Sekunden punkten


Die Bedürfnisse der Mittelständler kennt der langjährige Unternehmer und Marketing-Stratege ganz genau: Neue Kunden zu erreichen ist in Zeiten der Digitalisierung eine komplexe Angelegenheit geworden. „Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance und wer mit seiner Website beim potenziellen Kunden nicht in den ersten Sekunden punkten kann, der bekommt auch keinen Auftrag. Mit dem Smartphone wiederum hat jeder einen tragbaren Computer bei sich. Dienstleistungen und Produkte werden in wenigen Sekunden über
Google gesucht und gefunden, das macht wiederum Unternehmen und Marken noch vergleichbarer. Hier steht und fällt alles mit der Devise: Was nicht gefunden wird, wird auch nicht verkauft! Werde ich wiederum im Web als Unternehmen gefunden, kommt es im nächsten Step auf den Content an. Schaffe ich es in drei Sekunden, meine Markenbotschaft zu vermitteln? Diese Frage muss sich jedes Unternehmen stellen“, so Dragan Matijevic.
Als ausgebildeter Business-Trainer und Branding-Experte war Dragan Matijevic einige Jahre als Berater tätig, bevor er die Full-Service-Agentur marketeins gründete. Sein Leitspruch: „Man muss sich von der Masse abheben und seine Daseinsberechtigung im Markt auf den Punkt bringen. Nur so erzeuge ich als Marke und als Unternehmen eine Relevanz im Kopf der Zielgruppe.“
Umso wichtiger ist es, eine ansprechende Präsenz nach außen zu haben – mit
Inhalten, die up to date sind. Denn ein veraltetes Erscheinungsbild lässt auch das Unternehmen unmodern erscheinen. Es gelte, in der Kommunikation zu den Kunden, ein Kopfkino zu erschaffen, das hängen bleibt. „Denn eine Website ist schließlich nichts anderes als das Schaufenster eines Unternehmens, wo ich als Besucher einen ersten Eindruck gewinnen kann“, hält Dragan Matijevic fest. „Die Kunst dabei ist, die Marke so hochemotional zu vermitteln, dass ihre Werte greifbar gemacht werden. Die meisten Seiten und Imagefilme erzählen auf der einen Seite sehr viel, aber
wirklich was sagen tun die wenigsten. Schauen Sie sich die Seiten und Videos der
erfolgreichsten Unternehmen an, diese kommen schlichtweg auf den Punkt und
liefern in kürzester Zeit präzise ab“, so das Resümee von Matijevic.

Marken müssen Geschichten erzählen


Mobile Marketing und Bewegtbild-Content werden dabei für Unternehmen immer wichtiger. Dabei geht es nicht alleine darum, sich von Mitbewerbern abzuheben, sondern darum, eine zeitgemäße Marktpräsenz zu haben. Eigentlich relevante Informationen werden beim 1. Blick auf ein Prospekt oder einem Website-Besuch nur oberflächlich betrachtet und kaum wahr genommen. Um dem vorzubeugen, eignet sich ein Imagefilm, der innerhalb von Minuten Inhalte vermittelt und im Gedächtnis bleibt. „Trotzdem haben viele Unternehmer Angst davor, den ersten Schritt zu machen. Sie befürchten, dass viel Arbeit auf sie zukommt und sie für einen
Imagefilm den Betrieb für mindestens einen Tag schließen müssen. Dem ist aber nicht so! Wir kümmern uns um die komplette Konzeption der Filme, bereiten schon weit im Vorfeld das Storyboard vor und stimmen es eng mit dem Kunden ab, bevor wir dann mit dem Dreh loslegen.“ Ob Imagefilm, Produktfilm oder Erklärfilm –
marketeins Film bietet maßgeschneiderte, bedarfsgerechte Videos auf hohem Niveau. Um dies sicherzustellen, arbeiten die Schmallenberger mit modernstem Equipment, nationalen und internationalen Composern für die richtige Musik sowie professionellen Sprechern und Moderatoren, die ganz gezielt je nach Art des Films und der jeweiligen Branche bzw. Zielgruppe eingesetzt werden. Hier hat die marketeins Filmproduktion bundesweiten Zugriff auf bekannte TV-und Radiomoderatoren, die aufgrund ihrer Professionalität jeden Film zum Highlight machen.
Unverbindlich und in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden entwickeln die Filmspezialisten ein individuelles Konzept für den persönlichen Film. Bei der Umsetzung stehen Transparenz, eine entspannte Atmosphäre und hochqualitative Bilder im Vordergrund. Schon nach wenigen Tagen bekommt der Kunde erste Ergebnisse. „Wir passen den Film so lange den Wünschen des Kunden an, bis dieser vollständig zufrieden ist.“ Doch selbst wenn eine Internetpräsenz erfolgreich ist, sie wird es nicht bleiben. Aus diesem Grund bietet Dragan Matijevic Positionierungs-Workshops an. „Geschichten zur Marke zu entwickeln – darauf kommt es an. Inhalte sind dann relevant, wenn sie einen Mehrwert bieten, also eine Ratgeberfunktion haben und von der Zielgruppe verstanden werden.“
Wie erfolgreich nachhaltige Werbestrategien sein können, zeigt sich u.a. auch in den zum Teil namhaften Referenzen der Schmallenberger Agentur, denn das aktuellste Filmprojekt von marketeins kam aufgrund des organischen Rankings und der guten Sichtbarkeit in den wichtigsten Suchmaschinen zustande: Das weltweit tätige
Recruiting-Unternehmen „Robert Walters“, welches circa 3.500 Mitarbeiter beschäftigt, hat marketeins im Juli diesen Jahres exklusiv mit der Produktion des neuen Imagefilms beauftragt. Hier entwickeln die Schmallenberger das komplette Storyboard und produzieren diesen neuen Imagefilm zu 100 Prozent in Eigenregie.
„Für uns ist klar: Wir werden weiter expandieren – durch neue Mitarbeiter, einen konsequenten Ausbau unseres Netzwerks und vielen Investitionen. Beispielsweise in ein neues Filmequipment und in SEO-Maßnahmen, um das organische Ranking in Suchmaschinen noch weiter auszubauen.“

Post

Ausgabe 07/2017

Was nicht gefunden wird, wird auch nicht verkauft

„Der Kunde hat eine Markenbotschaft, die am Markt lanciert werden muss“, weiß Dragan Matijevic, Geschäftsführer von marketeins. „Die schönste Website bringt nichts, wenn Sie a) nicht gef...

Post

Ausgabe 04/2017

„Mobile Marketing ist die Zukunft“

„Vor der Erstellung einer Website, eines Marketing-Konzepts oder der Erstellung eines Imagefilms erfolgt immer ein intensiver Strategietag oder Fokustag – bei uns oder auch beim Kunden vor Ort...