Image

Grohe


Grohe ist der weltweit führende Anbieter von Sanitärarmaturen und führt Produkte für die gesamte Ausstattung des Bades aus einer Hand. Die Weltmarke Grohe setzt seit vielen Jahrzehnten auf die Markenwerte Technologie, Qualität, Design und Nachhaltigkeit, um „Pure Freude an Wasser“ zu bieten. Das Sortiment umfasst Designarmaturen für Bad und Küche, Thermostate, Brausen und Duschsysteme, Dusch-WCs, Installations- und Spülsysteme sowie demnächst Waschtische, Wannen, Badmöbel, WCs, Bidets und Accessoires. Im globalen Produktionsnetzwerk mit einheitlich hohen Fertigungsstandards werden die Grohe-Produkte mit einzigartiger Präzisionstechnik gefertigt. So erfüllt Grohe weltweit seinen kompromisslosen Qualitätsanspruch an beste Verarbeitung und höchste Produktleistung.
Das Unternehmen ist Teil der Lixil Group Corporation, einer an der Tokyo Stock Exchange notierten Gesellschaft. Lixil ist der weltweit führende Sanitärhersteller mit einem breiten Portfolio bekannter Marken wie Grohe, American Standard und Inax. Zudem ist Lixil Japans größter Anbieter der Baustoffindustrie und Wohngebäudeausstattung. So wird deutsche Ingenieurskunst mit weiteren internationalen Technologien ergänzt, wodurch sich neue Möglichkeiten ergeben, weitere Produktsegmente zu erschließen sowie Innovationen schneller und effizienter zu entwickeln. Der Erfolg zeigt sich beispielsweise in Produktinnovationen wie dem Dusch-WC Grohe Sensia Arena oder der Druckknopf-Technologie von Grohe Rainshower SmartControl.

Entwicklung, Design und Fertigungskompetenz aus Deutschland


Grohe fokussiert sich stets auf die Entwicklung innovativer Produkte, die den Nutzern einen echten Mehrwert bieten. „Innovation, Design und Entwicklung sind eng aufeinander abgestimmt. Die komplette Entwicklung der Produkte liegt in Deutschland und ermöglicht eine enge Abstimmung aller Beteiligten, getrieben vom Forschungs- und Entwicklungszentrum in Hemer. Damit tragen unsere Produkte das Qualitätssiegel ‚Made in Germany‘ “, sagt Andrea Bußmann, Regional Vice President Central Europe bei Grohe.
Das Werk Hemer ist das Grohe-Kompetenzzentrum für hochwertige Sanitärarmaturen aus Messing. Rund 2,1 Millionen Produkte werden in Hemer jährlich hergestellt. Aktuell wächst insbesondere die Produktgruppe der elektronisch gesteuerten Armaturen besonders schnell. Alle Produkte in Hemer durchlaufen die gesamte Wertschöpfungskette, das heißt die vollstufige Produktion der Armaturengehäuse vom Messingguss bis zur Endmontage. Nur Kleinteile werden zugekauft. Zudem nimmt das Werk Hemer im Grohe-Produktionsverbund einen wichtigen Stellenwert ein, da es alle Fertigungsstätten mit den Kartuschen, den Steuerelementen für Einhandmischer, versorgt.
Über 240 Design- und Innovationspreise allein in den letzten zehn Jahren sowie mehrere Top-Platzierungen als eines von „Deutschlands nachhaltigsten Großunternehmen“ und die Auszeichnung mit dem CSR-Preis der Bundesregierung 2017 bestätigen den Erfolg von Grohe. Nur die Produkte, die die perfekte Verbindung von Technologie, Qualität, Design und Nachhaltigkeit erfüllen, verkörpern die Marke Grohe und kommen auf den Markt. Der konsequente Einsatz von Grohe-Produkten in international herausragenden Gebäuden zeigt die nachhaltige Präferenz von Architekten, Designern und Entwicklern.

Technologie


Seit vielen Jahrzehnten prägt die Marke Grohe die Branche mit herausragenden Produkten. Diese langjährige Technologieführerschaft unterstreicht Grohe auch mit seinem Markenauftritt „Masters of Technology“, bei dem die Menschen hinter den Technologien („Masters of Technology“) und die erlebbaren Produktvorteile („Moments of Truth“) im Mittelpunkt stehen. Die Grohe-Wohlfühltechnologien vereinen technische Perfektion mit Emotion. Sie haben einen entscheidenden Anteil an der dauerhaften Funktionalität, der hohen Belastbarkeit und dem überragenden Bedienkomfort der Produkte. So ermöglicht zum Beispiel die Grohe SilkMove® ES-Technologie nicht nur eine besonders leichtgängige und präzise Temperaturregelung, sondern verhindert auch ein unbeabsichtigtes Öffnen der Armatur im Mischwasserbereich und spart so Energie, da kein Wasser unnötig für tägliche Rituale wie Händewaschen oder Zähneputzen erhitzt wird.

Qualität


Mit seinem Qualitätssiegel „Made in Germany“ zeigt Grohe die Bedeutung seiner deutschen Standorte im Innovationsprozess. Das abgestimmte Zusammenwirken von Entwicklung, Design, Gestaltung, Fertigung und Qualitätsprüfung der Produkte erfolgt an den deutschen Standorten. Sie setzen die strengen Standards für alle Grohe-Werke weltweit, sind Impulsgeber und Innovationsmotor zugleich. Externe Zertifizierungen, z.B. durch den TÜV oder den Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches e.V., dienen ebenso der Qualitätssicherung wie interne Langzeittests im Grohe Life Test Center und strenge Prüfungen der Werkstoffe und Materialien. Diese Qualitätsprüfungen garantieren Langlebigkeit, Sicherheit und Komfort für unvergleichliche Wassererlebnisse.

Design


Jeder Mensch hat seinen eigenen Stil und Grohe hat die Produkte, die zu diesen Lebensstilen passen. Das Grohe-Design geht über reine Form und Funktion hinaus: Es ergänzt den eigenen Look und wertet Bad und Küche auf. Grohe-Produkte sind so gestaltet, dass sie eine Beziehung zum Nutzer herstellen. Sie verbinden Ergonomie mit zeitloser Ästhetik und Emotion. Das hochwertige Design aller Grohe-Produkte entwickelt das In-house Design Studio. Ziel der Designer ist es, Produkte zu erschaffen, die viele Jahre lang täglich aufs Neue gefallen, intuitiv zu bedienen und dabei nachhaltig sind. Das Konzept ist erfolgreich: Grohe-Produkte gewinnen bereits seit Jahren bei vielen internationalen Designwettbewerben wie z.B. dem Red Dot Product Design Award, dem iF Design Award oder dem Good Design Award hohe Auszeichnungen. 2011 hat das international renommierte Design Zentrum Nordrhein Westfalen das Grohe-Designteam zum Red Dot: Design Team of the Year 2011/2012 ernannt.

Nachhaltigkeit


Bei Grohe dreht sich alles um das Element Wasser und um den schonenden Umgang mit den Ressourcen. Nach der TOP 3-Platzierung beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis für den Sonderpreis „Ressourceneffizienz“ im Jahr 2014 wurde Grohe 2015 sogar unter den TOP 3 und 2016 unter den TOP 5 in der Kategorie „Deutschlands nachhaltigste Großunternehmen“ ausgezeichnet. 2017 hat Grohe den CSR-Preis der Bundesregierung erhalten. Nachhaltigkeit ist fester Bestandteil von Grohe und tief in den Strukturen und Prozessen verankert. Das bedeutet: nachhaltige Produkte, eine verantwortliche Produktion und soziale Verantwortung. Diese beschränkt sich nicht nur auf Mitarbeiter, Kunden und die Öffentlichkeit, sondern schließt auch kompetenzbezogenes Engagement mit ein. Im November 2009 wurde beispielsweise mit der Einweihung der „Grohe JAL Academy“, einer Lehrwerkstatt im Don Bosco Institute of Technology in Mumbai/Indien, Grohe Dual Tech gestartet. Dieses Programm ermöglicht benachteiligten Jugendlichen eine Ausbildung zum Installateur. So können sie sich die perfekte Basis für eine berufliche Perspektive und positive Zukunft schaffen. Das Projekt hat Grohe u.a. in Don Bosco-Ausbildungsstätten in Neu-Delhi, Indien und Manila-Tondo auf den Philippinen weiter ausgebaut. Weitere Projekte in anderen Ländern sind bereits in Planung.
Grohe ist eine Marke mit großer Innovationskraft, die in der Sanitärindustrie seit vielen Jahren eine Vorreiterrolle einnimmt, z.B. bei Innovationen oder der Digitalisierung. Die Marke überzeugt mit Technologie, Qualität, Design und Nachhaltigkeit. Deshalb finden sich Grohe-Produkte weltweit in vielen Projekten, seien es exklusive Hotels, öffentliche Gebäude, Privathäuser oder auch Einrichtungen des Sports oder der Kultur.

Post

Ausgabe 03/2017

Grohe – globale Premiummarke

Grohe ist der weltweit führende Anbieter von Sanitärarmaturen und führt Produkte für die gesamte Ausstattung des Bades aus einer Hand. Die Weltm...