Image
Jutta Kruft-Lohrengel, Präsidentin der IHK zu Essen

IHK NRW mit neuem Vorstand

IHK-Präsidentin Kruft-Lohrengel zur IHK-Vize von NRW gewählt



Im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung der Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen standen diesmal Vorstandswahlen: Neu hinzugewählt wurden Jutta Kruft-Lohrengel, Präsidentin der IHK für Essen, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen zu Essen, sowie Thomas Meyer, Präsident der IHK Wuppertal-Solingen-Remscheid. Kruft-Lohrengel und Meyer ersetzen Udo Dolezych, bis Juni Präsident der IHK zu Dortmund, und Prof. Dr. Ulrich Lehner, Präsident der IHK zu Düsseldorf, die beide turnusmäßig ihre Ämter niederlegten. Darüber hinaus wurde Thomas Meyer von den Mitgliedern in den Vorstand des Deutschen Industrie- und Handelskammertages nach Berlin entsandt. Der derzeitige Präsident Ralf Kersting wurde von den 16 Delegierten für weitere vier Jahre gewählt; als Vizepräsidenten bestätigt wurden Dr. Benedikt Hüffer, Präsident der IHK Nord Westfalen, und Burkhard Landers, Präsident der Niederrheinischen IHK Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg. Im Mittelpunkt der Vorstandstätigkeiten stehen die Themen Wirtschaft in NRW, Bildung und Digitalisierung.

ALT Ausgabe 01/2017