Image
Die Firmenzentrale von Kremer Metallbau
Anzeige

Hightech-Metallbau aus Gelsenkirchen

Mit hochwertigen Bauelementen Neubau und Bestand gestalten



Die Karl Kremer GmbH & Co. KG aus Gelsenkirchen-Schalke produziert und montiert qualitativ hochwertige Bauelemente. „Unsere Produktauswahl reicht von Fenstern und Haustüren aus Aluminium und Kunststoff über Vordächer bis hin zu großen Schaufenstern und Pfosten-Riegel-Konstruktionen. Sonnenschutz, Markisen, Rolladen, Jalousien, Raffstores, Nebentüren, Tore und Sicherheitstechnik mit umfangreichem Service runden unser Portfolio ab“, erklärt Karl-Philip Tengelmann. In vierter Generation leitet der studierte Betriebswissenschaftler das Familienunternehmen. Was 1877 mit einer Huf- und Wagenschmiede begann, entwickelte sich in den vergangenen 140 Jahren kontinuierlich zum heutigen Spezialhersteller weiter. Die Lieferung und Montage der firmeneigenen Bauelemente erfolgt bundesweit. Zusammen mit seinen Partnern entwickelt das Unternehmen heute moderne Fassaden, die nicht nur höchsten ästhetischen Ansprüchen genügen, sondern zugleich alle gesetzlichen Anforderungen rund um Wärmedämmung sowie Brand- und Rauchschutz erfüllen. „Unser Augenmerk liegt besonders im energieeffizienten Bauen, sowohl im Neubau als auch in der Bestandssanierung. Dafür bieten wir unseren Kunden eine umfangreiche Beratung. Zusätzlich können sie sich auch vor Ort in unserer Ausstellung einen Überblick über die zahlreichen Möglichkeiten unserer Produktpalette verschaffen“, fährt Tengelmann fort. In zahlreichen Schulen, Geldinstituten, Hotels, Wohn- und Geschäftshäusern oder Krankenhäusern sind die Elemente des modernen Unternehmens verbaut und sorgen für Wärme und Sicherheit. Kremer Metallbau stellt zudem die Wartung und Reparatur durch eigene Teams sicher.

Post

Karl Kremer
Lockhofstraße 3 45881 Gelsenkirchen
Telefon: 0209/408010 Telefax:
Email: info@kremer-metallbau.de
Internet: www.kremer-metallbau.de

Ausgabe 06/2017