Image
Lueg Vorstandsvorsitzender Jürgen Tauscher (3. v. l.) und das Marketing-Team um Ralf Schütte (4. v. l.), Markus Roland (5. v. l.) und Eva Dörrenbach (7. v. l.) (Foto: Stefan Bausewein)

Beste Digitalstrategie

Lueg erhält Internet Sales Award 2017



Die Fahrzeug-Werke Lueg AG hat ihren Erfolg beim Internet Sales Award wiederholt: Zum zweiten Mal nach 2013 wurde das Unternehmen von dem Fachmedium „kfz-betrieb“ und einer Expertenjury für den besten Online-Vertrieb im deutschen Automobilhandel ausgezeichnet. Die 14. Verleihung der bundesweiten Auszeichnung fand im Rahmen der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt statt. Ausschlaggebend für die Erstplatzierung der Fahrzeug-Werke Lueg AG war nach Ansicht der Jury neben der akribischen Pflege und Arbeit mit Kundendaten die durchdachte Strategie im Rahmen des Online-Auftritts sowie in sozialen Netzwerken wie Facebook. Dort erprobt das Unternehmen die Möglichkeiten des Influencer-Marketings. Dazu wurde u.a. der gesamte Internetauftritt zu Jahresbeginn neu gestaltet. „Wir verstehen Social Media und unseren Online-Auftritt als Eingangstüren für unsere Kunden zur Lueg-Welt. Durch die Anbindung an unsere Vertriebsmitarbeiter können wir unsere Kunden direkt und ganz nach ihren Interessen bedienen – ähnlich wie in unseren Lueg Centern vor Ort“, erklärt Ralf Schütte, Mitglied der Geschäftsleitung und Marketingleiter. Der Internet Sales Award wird seit 2004 verliehen. Das Fachmedium „kfz-betrieb“ ruft gemeinsam mit den Partnern Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (BDK), Kroschke-Gruppe und Mobile.de zu dem bundesweiten Wettbewerb auf, der sich an Markenhändler und freie Autohäuser richtet, die Neu- und Gebrauchtwagenverkauf über das Internet betreiben. Zu den Bewertungskriterien der Jury gehören unter anderem die Vertriebsstrategien der Handelsbetriebe für den Absatzkanal Internet, deren Lead- und Reputationsmanagement sowie die Social Media-Konzepte.

Ausgabe 08/2017