Image
Die Inhaber Iris Koch und Jochen Wegewitz
Anzeige

Ganzheitliche Fachplanungen

Das Planungsbüro KW für Haustechnik ist spezialisiert auf Dienstleistungen rund um die technische Gebäudeausrüstung. Großen Wert legen die Kamp-Lintforter auf Zuverlässigkeit und Flexibilität.



„Man sollte immer das große Ganze im Blick haben“, ist Jochen Wegewitz überzeugt. „Schließlich müssen bei jedem Projekt unterschiedliche Gewerke sowie wirtschaftliche, energetische und kundenspezifische Anforderungen in Einklang gebracht werden“, ergänzt Iris Koch. Mit dieser ganzheitlichen Betrachtungsweise gelingt es den beiden Inhabern des Planungsbüros KW für Haustechnik in Kamp-Lintfort immer wieder aufs Neue, maßgeschneiderte Lösungen für Neubauten, Erweiterungsanlagen, Modernisierungen oder Sanierungen zu entwickeln. Dabei bieten sie ein breites Leistungsspektrum rund um die technische Gebäudeausrüstung an: Die Fachleute realisieren u.a. Planungen von haustechnischen Anlagen in den Bereichen Heizungs-, Sanitär-, Luft-, Klima-, Kälte-, Elektro-, Feuerlösch- sowie Regelungstechnik und decken die Leistungsphasen eins bis neun der Honorarordnung für Architekten- und Ingenieurleistungen (HOAI) ab. Dazu zählen Aufgaben wie die Grundlagenermittlung, Vor-, Entwurfs-, Genehmigungs- und Ausführungsplanungen, die Vergabe, Objektüberwachung und Betreuung sowie die Dokumentation. Außerdem ist das Team in den Bereichen Energieberatung und Qualitätsmanagement tätig.
Die Kunden, zu denen sowohl öffentliche als auch gewerbliche und private Auftraggeber gehören, profitieren insbesondere vom großen Erfahrungsschatz der Kamp-Lintforter: Der staatlich geprüfte Techniker Jochen Wegewitz machte sich 1995 selbstständig, nachdem er viele Jahre als bauleitender Monteur bei namhaften ausführenden Sanitär- und Heizungsbaufirmen tätig war. Die ebenfalls staatlich geprüfte Technikerin Iris Koch arbeitete jahrelang als Technische Zeichnerin und staatlich geprüfte Technikerin bei einer großen ausführenden Firma mit Sitz in Wesel und betreute Groß-und Mittelprojekte in ganz Deutschland. Ihre Selbstständigkeit begann 1997 und die Zusammenarbeit mit Herrn Jochen Wegewitz  1999. Im Jahr 2011 gründeten Iris Koch und Jochen Wegewitz schließlich gemeinsam das Planungsbüro KW, das seither kontinuierlich wachsen konnte. Heute beschäftigen die beiden Inhaber vier feste Mitarbeiter und können auf einen Pool von erfahrenen Freiberuflern zurückgreifen.

Vielfältige Einsatzgebiete


Um Kunden stets höchste Qualitätsstandards zu bieten, setzen die Experten auf modernste CAD-Technik. Zudem legen sie großen Wert auf stetige Weiterbildung. Mit seinem Know-how konnte das Team bereits zahlreiche Projekte verschiedenster Größenordnungen in ganz Nordrhein-Westfalen umsetzen. Die Einsatzgebiete reichen von der Sanierung denkmalgeschützter Gebäude über den Austausch von Heißwasser- und Dampfanlagen bis hin zum Bau von Laborgewächshäusern für die Forschung.
„Bei jedem Projekt legen wir großen Wert auf Zuverlässigkeit“, so Jochen Wegewitz, der im Jahr 2007 von der Handwerkskammer Düsseldorf als Sachverständiger für das Installateur- und Heizungsbauhandwerk öffentlich bestellt und vereidigt wurde. Zudem sei das Team flexibel und könne deshalb schnell auf Änderungswünsche reagieren.
„Oberste Priorität hat für uns immer die Zufriedenheit unserer Kunden. Daher versuchen wir auf die Bedürfnisse und Vorstellungen der Auftraggeber einzugehen und diese im Einklang mit den geltenden Richtlinien und Vorschriften zu bringen, betont Iris Koch. Auf dem bisher Erreichten wolle sich das Team jedoch nicht ausruhen, so die Perfektionistin. „Wir streben danach, interne Abläufe immer weiter zu optimieren.“

Post

Planungsbüro KW
Büroanschrift: Dorfstraße 66 47475 Kamp-Lintfort
Telefon: 02842/94696 Telefax: 02842/94697
Email: info@plb-kw.de
Internet: www.plb-kw.de

Ausgabe 07/2017