Image
Alfred Glander, Geschäftsführer bei Fressnapf (Foto: Fressnapf/Rainer Lohmann)

Fressnapf setzt auf Arvato

Dienstleister übernimmt Logistik für Online-Shop



Bei Fressnapf stehen die Zeichen auf Wachstum: Mit einem Jahresumsatz von 1,67 Milliarden Euro in 2014 und über 1.300 Standorten verzeichnet die Fachmarktkette für Heimtierbedarf mit Sitz in Krefeld ein gutes Jahr. Um zukunftsfähig zu bleiben, hat das Unternehmen beschlossen, Arvato Distribution als neuen Fulfillment-Dienstleister für den Fressnapf Online-Shop zu verpflichten. Der Anbieter von Fulfillment Dienstleistungen im E-Commerce in Deutschland hat sich in einem Ausschreibungsverfahren durchsetzen können. Ab 1. Juli wird die komplette Logistik- und Retourenabwicklung für den Fressnapf Online-Shop durch Arvato am etwa 23.000 Quadratmeter großen Logistikstandort Heideloh in Sachsen-Anhalt durchgeführt. „Ich bin davon überzeugt, dass wir mit Arvato einen Dienstleister gefunden haben, für den Service und Kundenorientierung an erster Stelle stehen“, so Alfred Glander, Geschäftsführer bei Fressnapf. „Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit mit Arvato und sind sicher, ein starkes Fundament für weiteres Wachstum geschaffen zu haben.“   

Ausgabe 04/2015